Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Mal wieder ein richtiges Brot?
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Mal wieder ein richtiges Brot?
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag und wieder Brot Antworten mit Zitat
ich hatte wieder einmal ein "fremdes" Brot gekauft, war mit dem Geschmack jedoch nicht ganz zufrieden.
Was also blieb mir anderes übrig als selbst wiedermal eines der üblichen Brote zu backen?

Dazu habe ich noch etwas getestet: eine einzige Scheibe Schinken im Teig.
Na ja, war vielleicht etwas wenig Schinken, hat mir aber trotzdem geschmeckt



_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
27.09.2011 01:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Josef



Anmeldungsdatum: 06.12.2010
Beiträge: 151
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Doonside, Australien

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Nah ja, wenn du schon dickmacher bevorzugst, was waere es mit diesen:
http://culinaries.phpbb6.de/culinaries-beitrag146.html

_________________
See you later Mate
27.09.2011 19:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag mal so mal auch so Antworten mit Zitat
immer wieder dasselbe, aber es schmeckt auch immer wieder.
370g Wasser
1 1/2 TL Salz, auch soviel Zucker
30g (leichtes) Olivenöl
600g Mehl
30g Haferflocken (Brot bröselt weniger)
ca. 20g Trockenhefe
bei 50°C eine Stunde gehen lassen (es ging so )

Heute mal andere Temperaturen.
30 Minuten bei 170°C, danach 10 Minuten bei 240°C und dann noch 20 Minuten im Ofen gelassen.
Gute Kruste und der Geschmack ist auch in Ordnung



_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
17.11.2011 20:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich holl dan gleich mein Rauchfleisch , und wir koennen beginnen mit dem schlemmern.
Wan gibt es den Geruch PC, ich kann das Frische Brot  nur auf der Zunge spueren.
Fg
18.11.2011 10:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag lechz Antworten mit Zitat
irgendwann werden wir uns mal persönlich treffen und gemeinsam Brot/Rauchfleisch geniessen müssen.
Dazu noch ein Stück Käse und einen Apfelsaft.

Leider ist die Brotrinde nach einigen Stunden nicht mehr knackig, aber es shmeckt mir trotzdem

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
18.11.2011 11:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag falsches Mehl Antworten mit Zitat
da Macro sowie BigC kein Mehl hatten, kaufte ich mal etwas anderes.


Es ist zwar für Kuchen, aber warum sollte es nicht auch funktionieren (bei anderer Marke ging es auch gut).
Das Resultat war enttäuschend.
Die Hefe zeigte wenig Wirkung und das Brot war nicht mal um die Hälfte aufgegangen.
Dafür war die Kruste gewaltig hart  
In der Suppe schmeckte es trotzdem

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
11.12.2011 03:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag anderes Mehl Antworten mit Zitat
das abgebildete Mehl wurde im Macro gekauft und das Brot schmeckte wieder



_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
18.12.2011 22:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag 5 Kolo Brot Antworten mit Zitat
für das Forentreffen machte ich ein paar Zweipfünder (ca. 1Kg pro Brot).
Durch Ärger vergass ich jedoch einmal, zur richtigen Zeit den Ofen zu öffnen und das Brot herauszunehmen.
Resultat: 4 normale Brote und dabei noch eins mit gewaltigem Sonnenbrand
Die Aufnahme wurde am Abend gemacht und die Farben entsprechen nicht der Realität (kein Zusatzlicht)



so viele Brote an einem Tag habe ich noch nie gemacht    

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
20.01.2012 22:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Piya



Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 745




Nickpage
Offline

Beitrag Mein Brot Antworten mit Zitat
Jack meinste dass und Anken drauf


ist ein Toasbrot, frisch aus dem Ofen, lecker! 1 Tag spaeter getoastet, auch lecker,

Ps. Rezept erhaeltlich wie bei Suppe

_________________
Wenn jemand ein Problem mit mir hat kann er es behalten es ist ja schliesslich sein`s!!
31.01.2012 22:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Kavure´i
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hola amigos

nachdem ich endlich eine Quelle für Roggenmehl auftun konnte, habe ich mich doch tatsächlich daran gewagt, selber einen Sauerteig herzustellen.
Das hat sogar auf Anhieb funktioniert.
Das erste Roggensauerteigbrot meines Lebens sah super aus, schmeckte auch so und war ratz-fatz verputzt.
Ich hab noch ein zweites gebacken, das schmeckte sogar noch besser.
Der Ansatz steht im Kühlschrank und wartet auf seinen Einsatz.

Endlich ein noch ein gescheites Brot, die Weißbrote mit Hefe funktionieren schon länger.

Saludos, Kavure´i
16.02.2012 07:40
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19, 20  Weiter
Seite 18 von 20

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Meine Erfahrung mit dem Postrentenservice. Ha... rama6 Der Amtsschimmel wiehert 5 31.01.2017 15:13 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Und wieder ging ein Großer aus der Politik herbi Der Rest der Welt 0 11.11.2015 05:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ankündigungen: Inhaltsverzeichnis "mal wieder in der Kü... Jack Mal wieder in der Küche..... 0 30.06.2015 22:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Berlin bekommt wieder den Karnival der Kulturen herbi Ein Farang bleibt ein Farang. Fast überall auf der Welt 0 06.06.2014 04:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Urlaub wieder vorbei ? herbi Unterwegs in Thailand 18 25.04.2014 06:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 6/2013 Radtour zum Mekong - immer wieder gern isaantourer Unterwegs in Thailand 6 12.06.2013 17:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist denn schon wieder April? Wer hats erfunden? hobanse Umwelt und Energie 10 22.10.2012 18:45 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album