Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

GPS...
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

GPS...
Autor Nachricht
Thaipan



Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 222
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Stuttgart-Reutlingen

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Jack, ich habe ein Navi fest ein gebaut ab Werk, kann es auch nicht benützen, da PC: Dau !!! Alles in Deutsch, hi hi hi .Mfg: Willi. icon_sad
19.08.2013 04:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eric



Anmeldungsdatum: 19.07.2013
Beiträge: 638
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Deutschland

Offline

Beitrag Thailand Map Antworten mit Zitat
Jack,
Habe ein Garmin Nüvo 660, also eine Motorradversion.
Noch kein Thailand Kartenmaterial, geht das?

Eric

_________________
Der Weg ist das Ziel
Wer später bremst kommt früher an noch_110km
19.08.2013 05:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 492


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Jack,

wie is denn das Garmin in der Anwendung?
Leicht zu bedienen?
Genau?
2 sprachig?
Zu empfehlen?

Mache selbst schon ein weilchen daran herum.
Ich werde aber in einem Thailaden zuschlagen.
Die Info´s vom dt. Garminhändler waren bei mir "gar nicht gut".
19.08.2013 11:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10503
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Nüvi Antworten mit Zitat
dein Nüvi hat einen SD-Kartenslot
darauf kannst du die neue Map laden und dann in den Einstellungen die andere Map deaktivieren.
Ganz einfach.
Du kannst aber auch die interne Map irgendwo abspeichern, wobwi ich ein komplettes Backup empfehle,
Dann wird die neue Map hinein kopiert und fertig.
Die Map ist englisch, wobei das Garmin weiterhin die deutsche Sprache nutzt.
Kein Konflikt, es betrifft nur die Namen.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
19.08.2013 12:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10503
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Garmin Antworten mit Zitat
Binturong,
Kaufst du in Thailand, ist die Sprache auch englisch oder thailändisch.
Die Bedienung ist Gewöhnungssache und teilweise etwas kompliziert.
Man muss zuerst den Changwat, Amphoe, Tetsabaan, Strasse, Nummer usw. eingeben.
Aber man hat die gute Möglichkeit, den Ort auf der Map zu suchen und mittels sehr gutem Zoom auch genau zu finden.
Dann muss man nur noch auf neues Ziel drücken und schon geht es los.
Ich suche meistens zuerst mal bei Google Earth oder bei Bing Maps und setze dann die Koordinaten als Ziel ein.

Manchmal ist es langsam und bis die Satelliten gefunden werden, muss man auch schon mal etwas länger als 1 Minute warten.
Software gibt es auch viel. man kann am PC die Rote planen und übergeben, wobei ich das nie machte und dementsprechend auch nicht mehr dazu sagen kann.
Die Stimme kann gewählt werden, das Fahrzeugsymbol auch, es gibt deren viele.

Da ich noch 2 andere GPS habe, konnte ich vergleichen und werde bei Garmin bleiben, denn eines hat Garmin einigen anderen GPS Geräten voraus.
Man kann auch während der Navigation Musik oder Hörbücher, aber auch kleine Videos geniessen.
Die beiden anderen GPS Geräte haben zwar die Möglichkeit, dasselbe zu hören resp. zu sehen, aber nicht während der Navigation.
Mein Garmin hat einen FM Sender und mittels SD-Card und gespeicherten Oldies kann ich über Radio gute Musik hören.
Mittels Bluetooth auch Freisprechen, sprich telefonieren möglich.
Sobald en Anruf kommt oder getätigt wird, schaltet die Musik auf Pause und nach dem Beenden wird sie fortgesetzt.
Nebengeräusche vom Auto werden gut unterdrückt und über Radio verstehe ich den Anrufer resp. den Angerufenen meistens sehr gut.

Das haben teilweise aber auch andere GPS Geräte.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
19.08.2013 13:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eric



Anmeldungsdatum: 19.07.2013
Beiträge: 638
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Deutschland

Offline

Beitrag Thailand Map Antworten mit Zitat
Es gibt die V13 Thailand Map für Garmin.
Wer sie brauchen kann, bitte melden





Also hätte da schon Interesse.



Eric

_________________
Der Weg ist das Ziel
Wer später bremst kommt früher an noch_110km
20.08.2013 17:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
redwood



Anmeldungsdatum: 04.09.2012
Beiträge: 237
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Changwat Roi Et

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich habe Nachholbedarf im Wissen um GPS Geraete und Kartenmaterial. Bin eher Laie in diesem Gebiet, darum entschuldigt meine vielleicht banalen Fragen.
Ich habe auch schon im Net einiges gesucht und gelesen darueber. Aber mit der speziellen Situation Thailand, der Sprache und mit den diversen "Crack" Maps wird viel Widerspruechliches und Unverstaendliches (jedenfalls fuer mich) geschrieben.

1. in meinem Pickup ist ein Kenwood Geraet mit Garmin GPS eingebaut. Eine Verbindung zu einem Computer ist nicht moeglich. Die Karten sind aber auf einer normalen SD Karte gespeichert. Das ist komfortabel weil man einfach etwas ausprobieren kann ohne grosse Gefahr, den GPS Teil mit einem ungeeigneten Crack unbrauchbar zu machen.
Dafuer hatte ich Bedarf fuer neue Thailandkarten.

2. habe ich noch ein mobiles Gerate, ein Garmin Nuvi 2565, gekauft in TH mit Kleber darauf "Certified by esri Thailand". Es hat zwar einen Kartenslot aber dieser ist jetzt unbenutzt. Die Thaikarte ist direkt im internen Memory gespeichert. In der Schachtel zum Geraet hatte es einen Zettel mit der Warnung, dass man wegen spezieller Thaisoftware nie etwas ueber den offiziellen Garminsupport und deren internetpage nachladen duerfe weil sonst das Geraet unbraucbar weurde. Wie geht man denn damit um, wen man auch gerne das Neuste drin haben moechte?

Herzlichen Dank schon im Voraus an die Spezialisten die mir sicher etwas Nachhilfe zuschieben werden.

redwood
20.08.2013 19:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich habe mein Garmin bei Esri in Bangkok updaten lassen. damlas, glaube ich 1600.- Baht.

Das Gerät da gelassen, ein Kaffee genossen an der Strasse und eine Stunde später hatte ich die neusten Karten drauf.

Ist aber eine Weiler her.

Heut habe ich das Zeugs auf dem Handy. ( Windows Handy) mit Internet Flatrate, geht hervorragend.

Gruss Khun Hans
20.08.2013 20:25
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 492


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ein Navi hat sich für mich erledigt.
Habe ein Vivo Smartphone geschenkt bekommen. Also ein Gerät bei dem die Leistung des GPS Signals auch meinem derzeitigen Standpunkt stimmt.
(Bei meinem alten, kleineren Phone mit GPS mit google Maps darauf bekam ich bei der Routenführung immer erst nach der Kreuzung die Anweisung ab zu biegen… . Das Phone hinkte hinterher.)
Mit google maps musste ich jedoch immer irgendwie online sein.
Dieses ist für mich al Mc Schwabe nicht interessant… hatte dadurch schon manch Probleme eine Adresse zu an zu fahren. Ich hatte die offline Karten dazu immer schon auf dem Speicher gespeichert.

Seit einiger Zeit durch einen Tipp  bin ich fündig geworden

OsmAnd — Offline-Reisekarten und Navigation
Funktioniert auch ohne Telefonsignal oder WLAN.
Nur das GPS des Phones muss natürlich eingeschaltet sein.
...und es muss ein Androit Gerät sein.

Natürlich kostenlos! - 5 Karten konnen ohne was zu bezahlen herunter geladen werden.

...und natürlich auch in deutscher Sprache ... aber kein Thai nicht.
08.10.2018 12:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ThaiGer



Anmeldungsdatum: 10.08.2009
Beiträge: 212
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nong Bua Lamphu

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich benutze schon seit ewig und 3 Tagen " Here we go " ehemals " Here "
Alle Karten Kostenlos so wie auch die Aktualisierungen. Ansage sprachen schnell wechselbar, auch Thai.
Kann ich sehr empfehlen.
Schaust du hier https://www.chip.de/downloads/HERE-WeGo-Android-App_58661301.html
für infos und download

_________________
Frank  ^_^
08.10.2018 12:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 7 von 8

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album