Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Ostermenü 2009

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Ostermenü 2009
Autor Nachricht
Piya



Anmeldungsdatum: 31.07.2008
Beiträge: 745




Nickpage
Offline

Beitrag Ostermenü 2009 Antworten mit Zitat




Möhrensuppe mit Jakobsmuscheln



1 EL Butterschmalz,
2 Schalotten,
1 kg Möhren (Bundmöhren),
1 StückchenIngwer,
1 Liter Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe,
Wein (Silvaner), Sahne,Salz




Zubereitung: Möhren schälen undwürfeln. Schalotten schälen, klein würfeln und in Butterschmalz glasigdünsten. Möhren dazu geben und kurze Zeit mit andünsten. Ingwerschälen, in kleine Würfel schneiden, zugeben. Das Ganze mit derGemüsebrühe ablöschen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis dieMöhren gar sind. Einen kräftigen Schuss Silvaner dazugeben und nocheinmal aufkochen. Das Ganze pürieren. Nach Bedarf Sahne dazu geben undmit Salz abschmecken. Die Suppe vor dem Servieren durch ein Siebpassieren und im Suppenteller anrichten.
Die Jakobsmuscheln von beiden Seiten kurz inButterschmalz scharf anbraten (jede Seite max. 1 Minute) und in derMitte des Suppentellers platzieren. Servieren.


Tipp: Alternativ zur Jakobsmuschellassen sich auch Miesmuscheln, Lachsstücke oder Saibling verwenden. DieMöhrensuppe erhält eine fruchtigere Note, wenn man eine reife Tomatemitkocht.



Lammrücken mit Ysop dazu Kartoffelgratin und Ratatouille

400 g    Kartoffeln
80 g    Butter
400 ml    Sahne
    Salz fein
    Pfeffer weiß gemahlen
    Muskatnuß
    Knoblauch
320 g    Paprikaschoten gemischt
200 g    Tomaten
160 g    Zucchini
160 g    Aubergine
    Olivenöl
520 g    Lammrücken mit Rippenknochen
320 ml    Bratensaft

Den Backofen Stufe Heißluft 200°C vorheizen. Die gewaschenen undgeschälten Kartoffeln in 2 mm dicke Scheiben hobeln. Eine Backofenformmit etwas Butter einpinseln. Die Karoffelscheiben fächerförmigeinlegen.

Die Sahne aufkochen, evtl. mit einem Hühnerbrühwürfel, aber in jedemFall mit Salz, Pfeffer und Muskat sowie dem klein geschnittenenKnoblauch würzen. Die Sahne aufmixen und 5 Minuten neben dem Herdziehen lassen. Die Sahne über die vorbereiteten, eingelegten Kartoffelngeben. Die Kartoffeln müssen gerade etwas mit der Sahne bedeckt sein.

Den Kartoffelgratin im Backofen bei 180 Grad Celsius etwa 35- 40 Minuten garen.

Für das Ratatouille restliches Gemüse waschen. Paprikaschoten entkernenund schälen. Paprikastücke in kleine Würfel schneiden. Die Tomatenblanchieren, enthäuten und die Filets in Würfel schneiden. Zucchiniohne Kerne in feine Würfel schneiden, Aubergine ebenso. Das Gemüse inOlivenöl sanft anschwitzen, erst kurz vor dem anrichten dieTomatenwürfel dazu geben und mit Salz, Pfeffer und etwas Ysopabschmecken.

Den Lammrücken abwaschen, trocken tupfen, Sehnen und Fett entfernen.Den Lammrücken mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne beihoher Hitze beidseitig anbraten. Die Hitze reduzieren, einen Deckel aufdie Pfanne geben und den Lammrücken zum gewünschten Gargrad durchziehenlassen.

Den Bratensaft aufkochen lassen, mit der restlichen Butter, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Ratatouille- Gemüse mit den Tomatenwürfeln vollenden undabschmecken. Den Kartoffelgratin ausstechen und auf gewärmten Tellernanrichten. Den Lammrücken in Stücke schneiden und anrichten, Sauce dazugeben und mit etwas Ysop dekoriert servieren.


Osterkuchen
für ein Backblech von ca. 26 cm Ø,
mit Backpapier belegt
4dl Milch
1 Prise Salz
100 g Rundkornreis (z. B. Camolino)
1 rund ausgewallter Blätterteig
(ca. 32 cm Ø)
ca. 200 g Aprikosenkonfitüre,
erwärmt, durchs Sieb gestrichen
75 g Butter oder Margarine
75 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eigelb
∫ unbehandelte Zitrone,
nur abgeriebene Schale
75 g geschälte Mandeln, gemahlen
1,8 dl Rahm
3 Eiweiss, mit 1 Prise Salz steif
geschlagen
Puderzucker zum Bestäuben
farbige Zuckereili


Reisbrei: Milch, Salz und Reis unter Rühren in einer Pfanne aufkochen, Hitze
reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Min. zu einem dicken, aber
noch feuchten Brei köcheln, auskühlenTeigboden: Teig entrollen, dem Rand
entlang mit dem Teigrädchen ca. 3cm tiefe Wellen anbringen. Vorbereitetes
Blech mit dem Teig auslegen, Boden dicht einstechen, bis zur Weiterverwendung
kühl stellen. Dann die Konfitüre Füllung: Butter oder Margarine in
einer Schüssel weich rühren. Zucker und Salz, dann ein Eigelb nach dem
anderen darunter rühren. Zitronenschale beigeben, weiterrühren, bis die Masse
hell ist.Mandeln, Rahm und Reisbrei darunter mischen. Eischnee sorgfältig
darunter ziehen.Masse auf dem Teigboden verteilen, gewellten Rand auf die
Füllung legen, backen.


BACKEN: ca. 45 Min. in der Mitte des
auf 180 Grad vorgeheizten Ofens
(Heiss- /Umluftofen: 160 Grad).Herausnehmen,
leicht abkühlen, aus
dem Blech nehmen, auf einem Gitter
auskühlen.


Verzierung: Für die Häschen dieVorlage (siehe Abbildung oben) 8-mal
kopieren. Die Hasen ausschneiden, aufden Osterkuchen legen, diesen dicht mit
Puderzucker bestäuben. Die Schablonensorgfältig abheben. Den Kuchen mit den
Zuckereili verzieren.


LÄSST SICH VORBEREITEN: Kuchen 1 Tag
im Voraus backen, unverziert zugedeckt
im Kühlschrank aufbewahren.








Ich wünsche Allen ein schönes Eiersuchen und den Farrangs eine kalte Dusche. Frohe Ostern und einen tollen Songkran! Piya


_________________
Wenn jemand ein Problem mit mir hat kann er es behalten es ist ja schliesslich sein`s!!
11.04.2009 05:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Danke fürs Rezept Fritz wiedermal pünktlicher Service  :)

ich hoffe bei mir gibts Kanichen es gibt im Macro super gute stücke im gefrorenen zustand

NIT macht daraus wirklich was super leckeres

wünsch auch allen fröhliches Eiersuchen und einen Partner der euch an die Wäsche geht
und für uns in Thailand möglichst wenig lieber gar keine unliebsamen zwischenfälle

lasst bitte dass Auto stehen

Jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
11.04.2009 14:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Porträts Frauen 2009 gerhardveer fehlende Bilder 3 20.08.2010 08:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hände sprechen Bände 2009 gerhardveer Das Besondere am Alltäglichen 0 23.06.2010 16:20 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 2009 Füße – sie tragen die ganze Last gerhardveer Das Besondere am Alltäglichen 0 31.05.2010 16:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 2009 Gemüse-Kaleidoskop II gerhardveer Das Besondere am Alltäglichen 0 28.05.2010 14:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 2009 Gemüse-Kaleidoskop I gerhardveer Das Besondere am Alltäglichen 0 28.05.2010 14:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 2009 Reisfelder Teil II gerhardveer fehlende Bilder 1 27.05.2010 18:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 2009 Reisfelder Teil I gerhardveer fehlende Bilder 0 27.05.2010 18:40 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album