Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Pitahaya oder die Drachenfrucht
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Pitahaya oder die Drachenfrucht
Autor Nachricht
Retepom
Forengründer


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Thailand

Offline

Beitrag Pitahaya oder die Drachenfrucht Antworten mit Zitat
Hallo Leute,
hier mal ein kleiner Report aus unserem Garten. Meine Frau brachte mal einen kleinen Kaktus mit und pflanzte diesen ein. Nun mussten wir auch noch ein Gerüst für diesen Kaktus bauen. Ich dachte so an 2 bis 3 Bambunsstangen und fiel fas in Ohnmacht, als ein Nachbar riesen Balken daher brachte. Nunheute weiß ich, dass dies genau richtig war. Was sich aus dem kleinen Kaktus entwickelt hat, seht Ihr hier:






Eigentlich kommt die Frucht aus China. In Thailand wird sie aber ebenfalls angebaut. In unserer Nähe befinden sich mehrere Plantagen.

  


Dieses Jahr haben wir ne ganz gute Ausbeute.  Schade dass ich die Blüte verpasst habe. Aber bald blühen die nächsten und dann stell ich ein Bild hier rein. Sieht wirlich toll aus. Die haben große weiße Blüten.


Und so sieht die Frucht aus. Hier noch ein Zitat aus Wikipedia:

Es ist möglich, die Pflanze auch in gemäßigten Breiten z. B. alsSchmuckpflanze im Gewächshaus oder auf der Fensterbank zu kultivieren.Hierzu entnimmt man der Frucht einige Kerne und befreit diese restlosvom Fruchtfleisch, damit sich keine Fäulnis bilden kann. Danach lässtman die Samen trocken werden und sät sie nur leicht bedeckt in einenBlumentopf auf sandigen Boden. Wässert man regelmäßig, keimen die Samennach zwei bis drei Wochen und zwei dicke Keimblätter erscheinen an einem dünnen Stiel. Haben sich die Keimblätter vollentfaltet (ca. 5 bis 10 mm Länge), lässt man den Boden abtrocknen, umdie Kakteenbildung einzuleiten. Ohne diesen Zwischenschritt verbleibtder Schößling in seinem Zustand. Zwischen den beiden Keimblätternerscheint dann der bereits schwach bedornte Haupttrieb. Zur weiterenPflege stellt man die Pflanzen hell, durchaus vollsonnig auf und gießtmäßig, wobei man das Substrat zwischendurch immer abtrocknen lässt.

Prinzipiell trägt die Pflanze bei entsprechend warmer Kultivierungim Gewächshaus auch in gemäßigten Breiten Früchte – hierbei ist jedochzu beachten, dass die Pflanze dazu eine entsprechende Größe erreichenmuss. Da die Pflanze verhältnismäßig langsam wächst und zurFruchtbildung eine Größe von rund 1,5 m erreichen muss, ist eine„Ernte“ frühestens nach 20 Jahren möglich.

Die Blüten öffnen sich nachts, die Blüte dauert oft nur eine Nacht, in der die Bestäubung
erfolgen muss
Also nichts Gewächshaus!!   Hier wächst das Zeug recht schnell. Also, wenn Ihr noch ein Plätzchen frei habt, einfach mal versuchen. Sieht gut aus und schmackt auch gut. Ist so ähnlich wie Kiwi. Besonders geeignet ist diese Frucht für Obstsalat.



Links sieht man, dass eine Blüte schon verwelkt ist, eine andere wird wahrscheinlich morgen aufgehe.

Rechts im Bild eine aufgeschnittene Frucht. Es gibt zwei verschiedene Sorten. Normalerweise ist das Fruchtfleisch weiß. Unsere ist  rot und ich meine, dass sie auch eiwas aromatischer schmeckt.

Also, viel Spaß beim pflanzen. Es lohnt sich.


_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom

Zuletzt bearbeitet von Retepom am 10.07.2008 18:54, insgesamt einmal bearbeitet
29.06.2008 21:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag morgen? Antworten mit Zitat
Schöne Bilder
Wusste nicht dass du schon so lange da wohnst.
20 Jahre sind eine lange Zeit.
Oder hat Wikipedia die Information ev. nicht auf Thailand "gemünzt"?

Zitat:
eine Blüte schon verwelkt ist, eine andere wird wahrscheinlich morgen aufgehe
Dementsprechend haben wir morgen vermutlich ein Bild der Blüte
Du wirst uns zuliebe doch sicher neben der kommenden Blüte wachen und geduldig warten bis sie sich entfaltet um im gegebenen Moment den Auslöser deiner Kamera zu betätigen, mehrmals bitteschön

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
30.06.2008 11:27 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Wirklich eine leckere Frucht ,haben auch eine Pflanze allerdings noch klein, hab ja auch vor noch einige Jahre hier zu leben  :wink:

Vielleicht haben die 2 Sorten unterschiedliche Namen

denn bei der innen weiss-grauen sagte NIT die würde
GAE-Mangau heissen oder auch Mangon

Ja wünsch Dir ne spannende Nacht Peter   :mrgreen:

Gruss Jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
30.06.2008 13:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Retepom
Forengründer


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Thailand

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Na also von wegen 20 Jahre. Das Zeug wächst hier sehr schnell. Wir haben das erst ende Letzten Jahres eingepflanzt.

Blüte war noch nichts, aber einige Veränderungen. Geht unheimlich schnell.






Im rechten Bild ist dien noch nicht aufgegangene Blüte zu sehen.

       


Also, Jürg, dauert nicht so lange. Nur braucht der Kaktus viel Wasser. Also immer gut gießen.


_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
30.06.2008 20:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Die sehen ja echt toll aus wir haben unsere schon etwas länger gepflanzt
aber sind viel viel kleiner obwohl sie genügend Wasser kriegen.
Ist ja auch ein Fleischkaktus , daher den anderen Kakteenarten würde
zuviel Wasser nicht gut bekommen die faulen schnell

Vielleicht sind eure ja wirklich eine gänzlich andere Sorte obwohl sie gleich aussehen aber eben Nit sagte auch die heissen Mangon
Gae -Mangau in unserer Gegend werden sie auch eher an Niederen gerüsten 1 Pfahl in der Mitte etwa 1 Meter hoch und Fahrrad pneu oben
wo sie runterhängen können gepflanzt.

Aber egal Haupsache Gesund und Fein   lecker schmatz

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
02.07.2008 14:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Retepom
Forengründer


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Thailand

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Also das mit der Zeit hab' ich irgendwie durcheinander gebracht. Letztes Jahr haben wir nur die Pfähle aufgebaut. Gepflanzt hat den Kaktus meine Frau im Jahr 2003. So, na ja, alter Mann ist ja keine Schalttafel.

Also hat das Ding 5 Jahre gebraucht, bis er so groß war und Früchte trägt. Dafür aber heuer kiloweise.

Mit dem Blütenfoto muß ich noch etwas warten. Die Blüten gingen zwar auf, aber durch die sintflutähnlichen Regenfälle der letzten Tage sehen die nicht gerade fotogen aus. Es haben sich aber noch weitere gebildet. Der Kaktus übertrifft sich dieses Jahr selbst.

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
05.07.2008 01:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ah super die Info
Dachte schon ich hätte da was völlig falsch gemacht beim Pflanzen dass meine so mikrig aussehen. :(
da kann ich ja beruhigt sein. Wenn wir welche auf dem Markt kaufen
freut sich TOY immer so über die rote Zunge die sie bekommt.
Ja apropos Regen eben fängts bei uns an toll seit etwa einer Woche wieder mal.etwas Nass.

schönen Tag noch   Jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
05.07.2008 13:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Retepom
Forengründer


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Thailand

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat


Hier noch das versprochene Bild einer Blüte. Leider ist sieht das Ganze bei dem derzeitigen Dauerregen etwas triest aus. Das hängen sie runter wie ein Schluck Wasser.


_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
10.07.2008 14:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
schön das versprochene Bild

hab übrigens auch noch ein paar von ner Speziellen Bananstaude
nicht eine die dann Bananen trägt sondern eine die nur etwa 1 Meter hoch ist und einfach ne schöne Blume wachsen lässt.Anscheinend ne seltenheit denn NIT sagt immer wieder bin glücklich bringt Glück.
ist noch nicht ganz soweit jeden Tag wieder kucken

jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
10.07.2008 18:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10549
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag schön Antworten mit Zitat
tolle Aufnahmen.
Muss wohl auch mal so einen "roten Frosch mit Pikeln" testen
Ehrlich, auf dem ersten Bild sieht es so aus.

Bananenblüten schmecken anscheinend auch sehr gut, habe jedoch auch die noch nicht gestestet.
Irgendwann vielleicht

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
10.07.2008 23:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wichtig (oder auch nicht) Jack ...und so leben wir in Thailand 0 22.12.2018 01:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verwechslungen oder Dummheit ? Jack Nonsens und sonstiger Schwachsinn 0 27.12.2016 22:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich will mehr Urlaub oder leben herbi ...und so leben wir in Thailand 8 23.01.2016 23:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Schuhlöffel Magnet-Motor ( oder nur Rotor... Jo-EL Erfinder, Tüftler, Bastler 6 05.04.2014 05:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe in Not oder Undank ist sein Name Jack ...und so leben wir in Thailand 18 04.02.2014 17:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge rechts oder links das ist hier die Frage derwinny Nonsens und sonstiger Schwachsinn 5 16.12.2013 02:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge V-Gate oder mein DV-Gate Jo-EL Erfinder, Tüftler, Bastler 5 15.11.2013 01:59 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album