Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Naturphänomen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Naturphänomen
Autor Nachricht
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat









gute Nacht  





_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
05.08.2010 18:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astronom13
Gast








Offline

Beitrag Noch ein Halo ? Antworten mit Zitat


Heute auf dem Weg nach Hause sah ich ein Halo??? in Scheiben oder Kugelform. Es war weit weg und ich hatte nur den kleinen Taschenknipser mit. Habe aber 3 Bilder gemacht, hier ist eins davon. Ich habe sowas noch nicht gesehn.


Es sieht aus wie ein Regenbogen in Kugelform. Die Sonne war auf der anderen Seite,ca. 90 Grad versetzt.
06.08.2010 22:22
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Farben Antworten mit Zitat
Astronom, dieser Ansatz eines Regenbogens ist erstaunlicherweise oft, jedoch meistens nur für kurze Zeit zu sehen.
Er versteckt sich hinter einer vorgelagerten Wolke.
Manchmal ist am anderen Ende auch nur ein Ansatz zu erkennen.
Achte mal auf die Farben rechst daneben.
Da sind auch farbliche Veränderungen zu erkennen, gerade so als befände sich der Regenbogen knapp über dem Boden
Wenn man Glück hat verschwindet die Wolke und gibt die Sicht auf einen wunderschönen Regenbogen frei.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
08.09.2011 13:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Erstaunen Antworten mit Zitat
auf dem folgenden, am Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:10 Uhr aufgenommene Bild, ist der Mond ganz schwach zu erkennen.
Die Videokamera macht nicht so gute Bilder und da es wunderbares Wetter war, ist der Mond leider nur Ansatzweise zu erahnen.
Das blose Auge jedoch hatte kein Problem, den Trabanten gut zu sehen.
Das erstaunliche daran war, dass sich dieser in der Nacht hoch oben am dunklen Nachthimmel immer noch an beinahe derselben Position zeigte



wer hat dieses Phänomen auch schon mal beobachtet?

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
08.09.2011 14:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ernst



Anmeldungsdatum: 03.08.2010
Beiträge: 245
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: D-31303 Burgdorf

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich habe das, wenn in unseren Breiten mal kein Regen sondern die Sonne scheint, schon des öfteren gesehen.
Leute die da mehr von verstehen sagten mir das das Luftspiegelungen sind.
Ähnlich wie bei einer Fatamorgana.

(deine Frage betreffend einloggen wurde abgeterennt und wird unter "Forum intern - richtig einloggen" diskutiert/Mod)

Viele Grüße aus der Schietwetterregion

Ernst

_________________
Lerne klagen ohne zu leiden
09.09.2011 23:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag den ganzen Tag Antworten mit Zitat
Hallo Ernst

an eine Luftspiegelung hatte ich zuerst auch gedacht, aber der Mond war nicht nur eine kurze Zeit sondern den ganzen Tag bis in die Nacht zu sehen.
Er "wanderte" nur wenig, das heisst, er bewegte sich beinahe so wie die Erde, und das erstaunte mich damals doch sehr.
Der Mond befand sich in Etwa längs der Erdachse und war darum lange Zeit an beinahe derselben Position zu sehen.

Welche Version nun die richtige ist lass ich mal als Diskussionsbasis offen

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
10.09.2011 11:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ernst



Anmeldungsdatum: 03.08.2010
Beiträge: 245
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: D-31303 Burgdorf

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Jack

Wie gesagt, ich habe das auch nur beobachtet. Ob der Mond sich in irgend eine Richtung bewegte oder stehen blieb, weis ich nicht mehr. Ich weis nicht einmal mehr wer mir sein Wissen mitgeteilt hat. Ich kenne hier zu viel Leute. Aber jetzt hast Du mich neugierig gemacht und wenn das Wetter es zulässt  werde ich das mal weiter beobachten.

Bis zu nächsten mal.

Ernst

_________________
Lerne klagen ohne zu leiden
11.09.2011 01:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag wieder etwas kurios Antworten mit Zitat
die Sonne steht hinter dem Mast (scheint so).
Rechts unter dem Dach neben den Blättern sieht man ganz schwach Farben wie bei einem Regenbogen.


Schwach, weil die Kamera des Smartphone zwar viele Pixel aufweist, jedoch weder über Filter noch über ein optisches Zoom verfügt.
Ob es sich um Reste eines Halo handelt?


Von Auge sah es aus, als dass der Farbstreifen beinahe senkrecht nach oben verlief.
Wolken sowie die einbrechende Nacht bereitete dem Naturschauspiel ein Ende

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
13.07.2015 00:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Wasser Antworten mit Zitat
wie so oft fuhren wir nach Buriram um etwas zu kaufen.
Dabei fiel mir etwas merkwürdiges auf.
Seit Wochen hat es - wenn überhaupt - nur kurz geregnet.
Trotzdem standen die Felder teilweise unter Wasser.
Die Bilder wurden bei geschlossenen Fenstern aus dem fahrenden Auto aufgenommen und sind dementsprechend auch nicht "Hochglanz" Qualität.












Warum ich dies hier einsetze?

Das Wasser beginnt zu steigen und soll heute (Vollmond) seinen höchsten Stand erreichen.
Dies ist anscheinend der ureigenste Grund für Loi Kratong.
Darum auch die kleinen Boote.

Heute wird Loi Krathong gefeiert.
Ein paar tolle Bilder sind hier zu finden (solche Bildberichte machen dieses Forum so wertvoll).

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
25.11.2015 01:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Peti



Anmeldungsdatum: 05.05.2015
Beiträge: 476
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Muttenz

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Sam Baht for jou!
Ergänzend; Vollmondnacht = Heilige Nacht,darum sind Full-Moon-Partys nie in der Vollmond-Nacht sondern eine Nacht vorher od. nachher!
Ueber die Boote hat man mir einst erzählt; Da werden die Aengste,Sorgen und Wünsche draufgeladen und den Naturgewalten übergeben. Sie dienen als mittler zwischen dem Dasein und der spirituellen Welt!

(ein direkter Draht zum Himmel aus westl. Sicht!)

Sorry,für die Geistergeschichte,

Peti  
icon_biggrin

_________________
Kaffeetrinker haben bessere Leberwerte!
25.11.2015 03:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album