Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Rubrik-KrankenVersicherungStaatliche Krankenversicherung

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Amtsschimmel wiehert Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Rubrik-KrankenVersicherungStaatliche Krankenversicherung
Autor Nachricht
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3850
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag Rubrik-KrankenVersicherungStaatliche Krankenversicherung Antworten mit Zitat
Staatliche Krankenversicherung für Ausländer

Inzwischen wurde die kostenfreie Krankenhausbehandlung von in Thailand dauerhaft lebenden Ausländern eingestellt. Zuerst wurden keine Krankenhauskarten an Ausländer mehr ausgegeben, später ca. Mitte September 2013 wurde auch den Ausländern, die bereits im Besitz dieser Karte waren, die kostenfreie Behandlung verweigert.

Mit dem Auslaufen dieser kostenfreien Krankenhausbehandlung wurde allerdings im Gegenzug ein neuer preiswerter Krankenversicherungsschutz für in Thailand dauerhaft wohnhafte Ausländer geschaffen. Nachdem mir nun zu Ohren kam, dass auch in Thailand ansässige Ausländer diese Leistung in Anspruch nehmen würden, bin ich dem nachgegangen. Und tatsächlich, ich fand in meinem Freundes- und Bekanntenkreis einige Leute, die dies erfolgreich so praktizieren. Nachdem ich mich persönlich von der Richtigkeit vergewissern konnte, stand einer Veröffentlichung nun nichts mehr im Weg.

<a>
Bei dem für den Wohnort zuständigen staatlichen Krankenhaus kann dieser neue, preiswerte, staatliche Krankenversicherungsschutz beantragt werden. Die Jahresprämie beträgt 2200 THB. Zusätzlich wird noch eine Voruntersuchung durchgeführt, die 600 THB kostet. Sie enthält neben der Messung von Gewicht, Körpergröße und Blutdruck, eine Blut- und Urinuntersuchung sowie das Röntgen des Brustkorbes. Bei Kindern ist diese Untersuchung nicht erforderlich. Die Jahresprämie für ein Kind liegt bei 365 THB.
Irgendwelche Einschränkungen bezüglich des Eintrittsalters oder von gängigen Vorerkranken bestehen nicht. Einzig Alkohol- und Drogenmissbrauch, sowie Syphilis oder Tuberkuloseerkrankungen führen zur Ablehnung.
Der dauerhafte Wohnsitz in Thailand muss nachgewiesen werden. Dies kann über den Nachweis einer Ehe mit einem Thaipartner und dann über dessen blaues Hausbuch geschehen oder aber über das eigene gelbe Hausbuch. Für den Fall, dass die neue Gesetzeslage im Krankenhaus noch unbekannt ist, dürfte es hilfreich sein, die Informationen der unten aufgeführten Links auszudrucken und dort vorzulegen.
Nützliche Links (Thai):
Nachricht des Gesundheitsministeriumns (Ministry of Public Health)
http://www.thaigov.go.th/th/news-ministry/....

Info-Broschüre - Gesundheitsamt Trang (PDF) - Department of Public Health
http://www.tro.moph.go.th/download/....ting072556/1.3.1board.pdf


12.10.2013 14:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag Achtung Neuerung Antworten mit Zitat
Bitte lesen

Code:
[B]Es werden aktuell keine weiteren Anträge auf Aufnahme in die Krankenversicherung von nicht Mitgliedern der ASEAN Wirtschaftsgemeinschaft bearbeitet. Es ist davon auszugehen, dass die Versicherung nie für in Thailand lebende nicht Mitglieder der ASEAN Gemeinschaft (Farangs) konzipiert worden ist, sondern dass bei der Umsetzung der Anweisung an die Krankenhäuser es zu unterschiedlichen und fehlerhaften Interpretationen kam.[/B]


Quelle: http://udon-news.com/de/recht/gesundheitskarte-fuer-auslaender

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
22.10.2013 09:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10906
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag ohalätz Antworten mit Zitat
und ich wollte schon anfragen.
Da steht auch noch etwas wegen verheiratet, also nix für mich.
Danke

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
22.10.2013 19:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
isaantourer



Anmeldungsdatum: 06.04.2013
Beiträge: 111
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nong Phok

Offline

Beitrag Re: Achtung Neuerung Antworten mit Zitat
carabao hat Folgendes geschrieben:
Bitte lesen

Code:
[B]Es werden aktuell keine weiteren Anträge auf Aufnahme in die Krankenversicherung von nicht Mitgliedern der ASEAN Wirtschaftsgemeinschaft bearbeitet. Es ist davon auszugehen, dass die Versicherung nie für in Thailand lebende nicht Mitglieder der ASEAN Gemeinschaft (Farangs) konzipiert worden ist, sondern dass bei der Umsetzung der Anweisung an die Krankenhäuser es zu unterschiedlichen und fehlerhaften Interpretationen kam.[/B]


Quelle: http://udon-news.com/de/recht/gesundheitskarte-fuer-auslaender


Im
Khao Wong Hospital/ Changwat 249 Kalasin werden wohl doch auch Europäer in die Krankenversicherung aufgenommen.
Vor wenigen Minuten hab ich mir das von einem deutschen Bekannten bestätigen lassen.
Ich hab mir die Erlasse der Ministerien, die Tel.-Nr. der HIGTHAI Versicherung kopiert und in den nächsten Tagen werde ich hier im Nong Phok Hospital vorstellig werden. Mal sehen was geht - ich melde mich dann wieder.
Einen schönen 2ten Weihnachtsfeiertag noch euch allen!  


_________________
Gruß der Isaantourer  noch_110km
26.12.2013 09:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10906
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag KKS Antworten mit Zitat
Hans verschickte eine Nachricht in der er bestätigt, bis Ende 2014 versichert zu sein.

Kurzer Auszug:
Bis 31.12.2014 habe ich nun für 2200 B eine Krankenversicherung (keine Unfallversicherung !)
  
Die Versicherung gilt für jedes Government - Krankenhaus in meiner Provinz - also für mich nur Buri Ram.
(Sollte es also Mario und mich mal gleichzeitig "erwischen" werden wir nicht Zimmer und Bett miteinander teilen können, aber was soll's)
Klar, dass die Leistungen bei 2200 B / Jahr Einschränkungen unterliegen: z.B. max. 3 By-Pässe und / oder 1 Herztransplantation pro Jahr.

Es geht anscheinend doch, auch wenn es die KKS für asiatische Arbeiter ist

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
26.12.2013 16:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Und wie ist das für alleinstehende Farangs ohne Haus?
Also für zum Beispiel Rentner die hier was angemietet haben,und Single sind.
Würde mich mal brennend interessieren, da ich ab März eine neue KV benötige.
27.12.2013 17:56
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Amtsschimmel wiehert Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Farang-Krankenversicherung in Thailand Gunter Gesundheit 11 26.09.2012 19:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Krankenversicherung in Thailand hadi8253 Gesundheit 14 08.07.2012 23:19 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Das wusste ich auch nicht, Krankenversicherung hobanse Gesundheit 5 02.09.2010 23:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Krankenversicherung Jjohannes Tipps und Tricks 3 30.06.2010 11:26 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album