Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Wasserpumpe

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Tipps und Tricks Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Wasserpumpe
Autor Nachricht
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 511


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag Wasserpumpe Antworten mit Zitat
Eine meiner zwei Wasserpumpe fördert kein Wasser mehr.
Motor läuft - wenn der Klang auch etwas komisch ist.
Wasser ist im Zugangsrohr.

Für was ist denn der schwarze runde große Druckbehälter oben an der Pumpe? - Ein Ventil zum Lufteinpumpen ist dran.
Hat der mit der Automatik nur zu tun oder auch fürs normale Wasserpumpen?
- den hatte ich letztes Jahr mal ausgetauscht - Gebrauchtes Teil - weil der Original verrostet war.

(S'tut mir Leid, s'käst mich an. Habe jetzt schon 6 mal mein 2,1 MB Bild versucht zu verkleinern - sieht immer so aus:)

(habe das Bild mit ACDsee angepasst und direkt ins Forum hochgeladen. 800x800, Seitenverhältnis beibehalten/Jack)

24.02.2019 21:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10548
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
im schwarzen Teil (Drucktank) befindet sich eine Art Ballon, der das Wasser im Tank verdrängt.
Ein Druckschalter misst den Druck und schaltet entsprechend den Einstellungen die Pumpe ein/aus.
Je mehr Luftdruck desto schneller schaltet die Pumpe bei Wasserentnahme wieder ein.

Ich nehme an, dass sich das Laufrad (Pumpenrad) gelöst hat oder defekt ist.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
24.02.2019 22:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 511


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
danke...geht morgen in die Werkstatt.

In D. würde ich die selber öffnen - da wäre sehr viel mehr Werkzeug und Zubehör vorhanden.
Hier in Th. gehts in eine Werkstatt - die sind viel schneller und wechseln auch nur das defekte aus.
Arbeitszeit = sehr günstig.
25.02.2019 01:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 511


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
So jetzt geht se wieder… fast…!

Die Pumpe in eine Werkstatt gebracht die „normalerweise“ Motorwicklungen spult – repariert oder Autobatterien verkauft – ich wurde dorthin verwiesen.
Dort die Pumpe geöffnet.
Sofort konnte man kleine Eisenteile darin erkennen.
Der Abdichtdeckel sowie auch innen der Pumpraum waren verkratzt – abgeschliffen – oh jeh!
Das „wasserschäufele“ sei auf ein wenig defekt – nur ein wenig.
Dieses „Turbinen“rad wurde dann abgezogen und dahinter war dann ein versprengter Spannring – hatte dann keine Ahnung mehr für was die einzelnen Teile sind.
...war froh, dass ich in die Werkstatt gegangen bin.
...für mich wäre es eine neue Pumpe gewesen – wegen eben diesen abgeschliffen Pumpengehäuses.
Es wurde aber nur ein kleines Teil gewechselt – ich wollte nicht warten und holte die fertig gerichtete Pumpe anderntags ab – Schön… 380 Thb.

Schön wäre es gewesen, wenn sie auch gut gelaufen wäre… .
Beim abholen noch schnell eingesteckt – lief prima.
Zuhause eingebaut, mit Wasser befüllt und… gepumpt: Ja. Wasser kam auch – gut sogar, das muss 9 mtr hochgezogen werden.
Aber…!
Irgendwo, Pumpe oder Motor, klang ein „störendes“ Geräusch – wie Metallsplitter irgendwo drinne..
Pumpe weg montiert – wieder in die Werkstat… .
Dort wieder den Abdichtdeckel runter… ein kleiner Schlag auf den Motoranker… Deckel wieder drauf...hah! … und das wars…. Für den Augenblick wenigstens.

Die „Thai“pumpe ist jetzt 15 Jahre alt… ich brauche die sehr wenig… .

Kucken was da noch auf mich zu kommt mit der… .
27.02.2019 21:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10548
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
15 Jahre sind genug.
Voraussichtlich werden weitere Mängel folgen (Kohlen und Lager, Dichtungsringe und anderes ersetzen).
Kauf eine neue, sind nicht teuer

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
28.02.2019 00:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Tipps und Tricks Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album