Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Weniger Geld für IV-Rentner im Ausland

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Rest der Welt Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Weniger Geld für IV-Rentner im Ausland
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10603
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Weniger Geld für IV-Rentner im Ausland Antworten mit Zitat
IV-Renten, die ins Ausland gehen, sollen der jeweiligen Kaufkraft angepasst werden. Der Nationalrat nahm am Donnerstag eine parlamentarische Initiative der SVP mit 83 zu 81 Stimmen an.
Schweizer IV-Renten seien für Bezüger in gewissen Ländern äusserst attraktiv, wandte sich Dominique Baettig (SVP/JU) gegen den Ablehnungsantrag der Kommissionsmehrheit. Elf Prozent der IV-Renten gingen ins Ausland, wo manch ein Rentner in Saus und Braus lebe. Dass sich Schweizerinnen und Schweizer etwa in Thailand ein Pascha-Leben gönnten, könne nicht Zweck der Invalidenversicherung sein, erklärte Baettig.
http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz....im-Ausland/story/18863754

Personen, die wie dieer Baettig so hirnloses Zeug plappern, gehören sofort und für immer aus der Politik sowie aus jedem Staatsdienst entfernt und deren Rente auf ein absolutes Minimum gekürzt.
Aber wenn man seinen Beruf liest ist vieles klar.
Psychiater.
Hat wohl sehr viel von den Patienten übernommen.
Und so etwas wird Nationalrat

Meines Erachtens eine gewaltige Schweinerei.
Nicht nur ich habe die obligatorischen Abgaben immer bezahlt, warum also sollte kein Anrecht auf eine normale Rente bestehen?
Worte wie "Rentner leben im Ausland in Saus und Braus, Luxusferien, Pascha" zeigen mir, wieweit Leute denken.
Unwissenheit und Neid sind die treibende Kraft für solcherlei hirnloses Geplapper.
Kein Mensch kann von einer normalen IV Rente in Saus und Braus leben, weder hier in Thailand (TH) noch anderswo.
In "Billigländern" können sich Behinderte Massagen und Hilfe leisten.
In der CH müsste die IV dies übernehmen, was ungefähr 2 bis 3 mal die Summe der Rente ausmachen würde.
Wieviel Ergänzungsleistung werden an die in der CH lebenden Behinderten bezahlt?
Diese entfällt im Ausland und wird, wie auch andere ungenannte Kosteneinsparungen bewusst verschwiegen.
Medikamente, Schuhe, Hörgeräte, Krücken usw. werden zu horrenden Preisen verkauft und die IV zahlen ohne Wimpernzucken.
Millionen, die hier eingespart werden könnten.

Hinweis:
Die maximale IV-Rente für eine Person beträgt monatlich 2280 Franken, ob Verheiratet oder ledig spielt seit der letzen Abstimmung keine Rolle mehr.
Sind beide Ehepartner 100%  IV Bezüger so erhöht sich die Rente auf maximum 3420 Franken
Von dieser Rente müssen Steuern, Krankenkasse, Miete sowie die allgemeinenLebensunterhaltskosten bezahlt werden.

Ach ja, noch etwas...
Tausche Behinderung, Schmerzen, Krücken, Rente gegen gesunden Körper und guten Schlaf.

Ps: editiert, da ich dachte es wäre eine Frau

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung

Zuletzt bearbeitet von Jack am 10.12.2010 10:50, insgesamt 2-mal bearbeitet
10.12.2010 09:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag Regierungsterrorismus und PIRATERIE auch in der Schweiz? Antworten mit Zitat
  ist nicht zu fassen !!!
10.12.2010 09:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10603
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Sauerei Antworten mit Zitat
es ist eine unverhohlene Sauerei dass ein SVP Politiker so etwas aus seinem Schandmail entweichen liess ohne dafür die Konsequenz einer sofortigen Entlassung zu ziehen.
Aber eins muss ich ihm zu Gute halten, er bezieht keine IV Rente.
Bei so starkem Hirnschaden hätte er diese vermutlich zugesagt bekommen
Ich hoffe dass alle die dafür stimmen zu Vollinvaliden werden und dann ab ins Ausland bei minimalster Rente und ohne irgendwelche Staatszusatzrenten.
Sie wären die Ersten die laut schreien würden

Bereits die letzte Änderung der IV bescherte mir mehr als einen Viertel weniger IV-Rente da der Ehepartneranteil wegfiel.
Bei den Einzahlungen der staatlichen Abgaben war diese jedoch Bestandteil der Bestimmungen.
Der Vertrag wird neu aufgesetzt und dies meistens zu Ungunsten der Betroffenen.
Anstatt zum Beispiel Mitarbeiter zu entlassen, die Renten an vorzeitig entlassenen Staatsangestellte ausstellten, wird wieder auf die Schwächsten eingeprügelt.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
10.12.2010 10:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
donnervogel48
Gast








Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
ja jack da kann ich dir nur recht geben,
ich habe mich auch gefragt wie man mit einer kleinen rente hir in saus und braus leben kann, ich glaube ich mache da was falsch.
und dann gibt es noch emalige forenmitglieger die heute gespert sind die sagen richtig so raus mit dem pack.
sollte das wirklich kommen werte ich mir einen briefkasten in singapor mieten und dan sehen wie die rente dann aus sehen wirt da sie ja dem landes index angepass wirt.
11.12.2010 07:10
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
"sollte das wirklich kommen werte ich mir einen briefkasten in singapor mieten und dan sehen wie die rente dann aus sehen wirt da sie ja dem landes index angepass wirt."

Mehr geht nicht, weniger ja!

Man wird dir vorrechnen, Fruehstueck 2,5o S$, Mittagessen 3,00 S$, Abendessen 3,00, Wasser zu trinken ist frei in den Einkaufscentren und schlafen im Park, bei Regen unter der Bruecke, da immer warm im Land Singapur.
11.12.2010 08:27 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10603
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag ne ne Antworten mit Zitat
es gab schon früher den Vorstoss, die Rente anzupassen.
Sie müssten laut Gesetzt aber auch nacjh oben anpassen.
Wenn nicht dann das internationale Gesetzhof anrufen.
Also dann an alle, Briefkastenadresse im teuersten Land der Welt, insofern dies möglich ist.

Die Stammtisch-Diskussionen waren/sind heftig.
"Reisebegleiter ins Jenseits gesucht" sind nur einige Worte die zu hören waren.
Dre..s.... war noch ein angenehmes Wort für den Schwei...
Ich wünsche ihm nichts sehnlicher als eine Vollinvalidität bei der er auf Fremde Hilfe angewiesen ist.
Und ist mal niemand da, wenn er dringen sein "Geschäft" erledigen muss und es eine "liegengebliebene Sache" wird, dann könnte er doch sagen, dass er wie ein Pascha in Saus und Braus (und auch noch weich) leben kann
Oder in etwa so

Zwischen ein paar 100 bis max. 2280 Franken und wenn möglich auch noch mit Ehefrau/Ehemann in Saus und Braus leben, so ein Blödsinn kann nur von einer psychisch angeschlagenen Person verzapft werden
Und sowas ist Nationalrat.
Schweiz, deine Politiker verlieren ihr Nivea

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
11.12.2010 18:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10603
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag es ist an der Zeit zu handeln Antworten mit Zitat
nicht nächstens sondern sofort.
Wir müssen die Befürworter überzeugen, dass Baettig und Co. mit "gezinkten Karten" spielen.
Wir müssen ihn zwingen, "versteckte Karten" offen zu legen.
Kennt jemand einen Weg wie wir einen sogenannten offenen Brief  mit unseren Forderungen, alle Kosten, auch versteckte wie Ergänzungsleistungen, Hilfspersonal, Gerätschaften usw. offen darzulegen?
Sollten wir ev. sogar Avaaz um Hilfe bitten?
Sorry aber ich bin ein Laie was Politik betriff, ich schimpfe nur immer darüber

Es geht um die Existenz vieler Behinderten und auch um die Zukunft unserer Renten.
Heute betrifft es die obligatorische InValidenversicherung (IV), morgen die obligatorische Alters und HinterlassenenVersicherung (AHV), übermorgen die obligatorische PensionsKassen (PK) und danach die freiwillige dritte Säule.

Da ich ab morgen für einige Tage unterwegs bin, sollten Betroffene und Freunde Informationen sammeln und hier einsetzen.
Meinungen sind das A und O eines Themas und weitere Schritte zu einer eventuellen Lösung.
Bitte sachlich bleiben (nicht wie ich im ersten Beitrag), ansonsten die Befürworter Oberhand gewinnen könnten.
Allen die helfen sei unser Dank gewiss.
Sobald ich wieder anwesend bin gibt es für die Helfer Kaffee und Guetzli gratis bei mir zu Hause

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
12.12.2010 22:27 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Rest der Welt Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 

Schnell Antwort:
Benutzername:

» Weitere Smilies ansehen
 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Geld spenden für Tempel Uwe ...und so leben wir in Thailand 1 12.01.2016 16:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Frau weg! Haus weg! Geld weg! Retepom Nachrichten aus Thailand 4 16.09.2013 14:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rentner im Ausland: Zur Kasse bitte! hobanse ...und so leben wir in Thailand 23 06.02.2012 07:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rentner in Thailand TeigerWutz Pattaya und Umgebung 8 10.12.2011 08:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge An alle Rentner und solche die es noch werden... Rabbit Nonsens und sonstiger Schwachsinn 0 09.09.2009 10:25 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Geld-Überweisung-Thailand-Erfahrung-Kosten. Thaipan Tipps und Tricks 5 04.07.2008 23:27 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album