Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Warmluft-Abzug
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Umwelt und Energie Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Warmluft-Abzug
Autor Nachricht
Josef



Anmeldungsdatum: 06.12.2010
Beiträge: 151
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Doonside, Australien

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich habe bei meinen letzten Anbau ein paar Baustille abgeändert und es ist super, mit einer 1.5 Hp Aircon kühle und Heize ich jetzt das ganze Haus vor her hatte ich immer die 3 mit 2.5 Hp laufen und die brauche ich nur wenn am Nachmittag die Sonne durch die Glasblöcke kommt und das Wohnzimmer aufheizt.

_________________
See you later Mate
22.01.2011 02:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
MooHo



Anmeldungsdatum: 24.04.2009
Beiträge: 301
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Verdunstungskühlung ist ein probates Mittel um Luft zu Kühlen.
Um Wasser optimal einzusetzen, ist aber ein Hygrometer (messung der Luftfeuchte) zwingen erfoprderlich. Es kann nur bis zur Sättigung verdampft (verdunstet) werden. bei relativer luftfeuchte von mehr als 90% lohnt sich eine verdunstungskühlung kaum, da die Partialdrücke nahe beieinander sind und die benötigte zeit für die verdunstung gegen unendlich geht.

Mit diesem Bild Sättigungstemperatur kann man ungefähr ablesen was benötigt wird. das ist aus den Molliere h,s und T,s-Diagrammen entstanden.

Für die Beschäftigung mit dem Molliere-Diagram, mal hier lesem: Molliere Diagramm
22.01.2011 02:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10908
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Sättigung Antworten mit Zitat
da es sich um normale Aussenluft handelt ist eine Sättigung eventuell am frühen Morgen und bei/nach Regen relevant.
Ist auch nur nötig wenn die Sonne aufs Dach brennt und es heiss wird.
"Schwüle" Luft im Haus sollte man bei Bedarf mit der Aircon entfeuchten.

Wenn Sprinkler an mehreren Stellen das Dach mit einem feinen Wassernebel befeuchten braucht es nicht so viel Wassser und die Wirkung ist auch gut.
Eine Aircon montieren ist auch gut.

Josef, wir wohnen ier in einem Land wo die Gesetze nicht so arg sind und sehr oft einfach umgangen werden können, vor allem auf dem Land.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
22.01.2011 03:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hobanse



Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 2059
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: DE, Singapore, Samui

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
In der Sahara 40°+ gefuehlte Temp. 30°+

Auf Samui 30°+ gefuehlte Temp. 40°+

Gruss von der Insel bei 24°+, gefuehlte 24° +


22.01.2011 09:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10908
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag relativ kühl Antworten mit Zitat
12:00, high noon
Aussentemperatur 25°C, gefühlte Temperatur 27°C
Wassertemperatur 20°C, gefühlte Temperatur wie Eiswasser brrrrrrr  

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
22.01.2011 16:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Waitong



Anmeldungsdatum: 16.01.2011
Beiträge: 27
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Bangkok

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
"Wassertemperatur 20°C, gefühlte Temperatur wie Eiswasser brrrrrrr"


Jack, willkommen im Club-der-Frierhutzeln .


Also wir haben jetzt (1600Uhr) 30.5 Grad im Haus (Sued-West-Seite), das ist angenehm. Die beiden Luft-Quirle auf'm Dach machen schon was her. Ich denke eine Kombination aus Luft-Quirl, Dach-Farbe und Wasser-Berieselung auf dem Dach werden im April/Mai etwas bringen.

Wenn nicht habe ich schon mal an eine bewegliche Klimaanlage gedacht, aber nur fuer das "Wohnzimmer" in den Schlafzimmern ist eh eine Klimaanlage mit seperatem Staubfilter und "Negative-Ionen-Kanone" .
22.01.2011 17:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10908
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag brrrrr Antworten mit Zitat
ich war gestern ca. 1 1/2 Stunden im Wasser um die Asche vom Abbrennen der Zuckerrohrfelder abzusaugen.
Der erste Schritt ins Wasser erschien mir sehr kalt
das erstemal untertauchen benenne ich mal als saukalt
danach alles nur noch eine Weile lang  als kalt empfunden
nach 1Std. musste ich den Filter reinigen und dann mittels Kopfsprung "tief in die Fluten" eingetaucht.
Nur noch als kühl empfunden.
So schnell geht die Anklimatisierung

Wie bereits erwähnt, such oder mach Düsen die einen ganz feinen Nebel erzeugen.
Dann eine 12V Pumpe die grossen Druck erzeugen kann.
Nun mittels Solarzelle die Pumpe betreiben.
Oder kauf dir einen kleinen Sinusinverter ca. 100 Watt und eine kleine Batterie (Auto oder Motorrad oder Blei-Gel) zur Bufferung.
Dann kannst du eine 230VAC Pumpe mit ca. 10 - 20W einsetzen.
Solarzelle als Stromlieferant.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
22.01.2011 19:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Josef



Anmeldungsdatum: 06.12.2010
Beiträge: 151
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Doonside, Australien

Nickpage
Offline

Beitrag Re: relativ kühl Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
12:00, high noon
Aussentemperatur 25°C, gefühlte Temperatur 27°C
Wassertemperatur 20°C, gefühlte Temperatur wie Eiswasser brrrrrrr  


Darum habe ich meinen Swimmingpool rausgerissen, den wen ich von der Arbeit Heim kam, bei 40 Grad im Schatten arbeitete, konnte ich in nicht nutzen, eben wenn ich die Fuesse rein hing, bekam ich Kämpfe so kalt füllte es sich an. Nun spare ich mir $2000 per Jahr was der mich an Chemikalien und was noch dabei war kostete.

_________________
See you later Mate
23.01.2011 05:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10908
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Pool Antworten mit Zitat
den würde ich nicht rausschmeisen.
Ich schwimme ja beinahe täglich, nur diesen Monat hielt ich mich ein wenig zurück
Thailand ist nicht Australien.
Im Durchschnitt mehr als 9 Monate warm bis heiss.
Letztes Jahr waren es beinahe 11 Monate wo baden noch als nicht zu kalt empfunden wurde.
Ist der Pool nicht beschattet so ist auch zur Zeit noch mit 22- 24°C zu rechnen

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
23.01.2011 11:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Umwelt und Energie Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Merkel stellt Abzug aus Afghanistan infrage nico Der Rest der Welt 1 13.03.2012 10:37 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album