Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Reisanbau
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Reisanbau
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10632
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Trocknung Antworten mit Zitat
Bilder von Matariki und Paparuau

zum trocknen wird Reis auf den Strasse ausgebreitet




Bitte nicht darüberfahren
Steinchen im Reis sind keine Seltenheit


_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
26.03.2010 00:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
heiri
Gast








Offline

Beitrag Reis Antworten mit Zitat
Hier noch ein Bild das man bald unter historische Fotos bewundern kann. (oder ach nicht)




die Reis Felder  mit Hundertfacher Ernte sehen in der Zukunft so aus und sind erst noch Umweltfreundlicher.

22.07.2010 07:56
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hier in surin wird es dieses jahr keine reisernte geben die felder sind wegen der anhaltenden duerre knochentrocken der bereits ausgesaete reis ist bereits vertrocknet.Viele leute haben zum zweiten mal ausgesaet und haben jetzt kein saatgut mehr.
Sollte der regen auch weiterhin ausbleiben wird zumindest der in surin angebaute Hom Mali reis sehr teuer werden.


                                          


Ich habe mal ei foto von unserem reis eingefuegt.Im sack sind 50 kilo Hom Mali reis nummer 1 nicht vergleichbar mit dem reis in big c oder makro. wir kaufen unseren reis direkt in der reismuehle ein sack kostet etwa 1500 baht.
gruss heinz
22.07.2010 10:11
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich will einfach mal ein paar bilder von meinem reisfeld zeigen.Ich habe die bilder gestern gemacht.
es ist jetzt ende august und mein paechter hat es wegen des mangelnden regens noch nicht geschafft reis anzubauen.
Ich meine reis nach der traditionellen art und weise anzubauen.Also stecklinge hochzuziehen und diese dann in schlammige mit wasser bedeckte erde einzustecken.






  
foto oben das kleine feld mit den stecklingen.hat auch kaum wasser.


auf einigen bildern sind meine ziegen zu sehen,ich habe im moment 15 tiere wenn nachwuchs kommt zeige ich ein paar bilder.
Ach noch eins ich hatte bis heute probleme mit bilder verkleinern aber mit irfan view geht das sehr einfach.
gruss heinz
27.08.2010 10:32
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
ich finds echt klass wenns nun bei Dir auch klappt mit den Bildern

wir haben fast täglich viel Regen und mein Lieblingsschwager ist bei sich und den Nachbarn am Arbeiten man kann sagen der ersäuft fast in der Arbeit

gute Idee wiedermal zu ihm aufs Reisfeld rauszufahren

freu mich auf den Ziegenbericht die fragen wenns welche gibt werd ich da stellen

Jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
27.08.2010 15:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10632
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nicht immer gut Antworten mit Zitat
so viele ungepflegte Reisfelder wie dieses Jahr habe ich noch nie gesehen.
Da in der Umgebung oft kein Regen fiel, fehlte viel Wasser und mancher Reis verdorrte oder wuchs nicht richtig




Viel Reis liegt auf dem Boden, aber es kümmert sich niemand darum.
Reis gibt zu wenig Gewinn.
Irgendwann ist der Reisanbau nicht mehr lukrativ genug und statt Reis werden dann Zuckerrohr oder Gummibäume wachsen














so etwas hätte ich gern auf meinem Grundstück.


auch wenn es nicht so ausschaut so sind alle Bilder mit der gleich Kamera am gleichen Tag innerhalb 1 Stunde gemacht worden.
Die Farbunterschiede sind gross, vom satten grün bis zu braun-gelb


_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
26.10.2012 18:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
thedi



Anmeldungsdatum: 25.09.2012
Beiträge: 278
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Manchakiri Khon Kaen

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Solche Bäume habe ich in meinem Garten. Wir nennen sie ton samsaa. Sie spriessen aus Kuh und Büffelmist und wachsen sehr schnell. Dieser ist 11 Jahre alt:


27.10.2012 07:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Reisanbau nico arbeiten in Thailand 92 24.12.2011 10:40 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album