Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Brautgeld oder Kuhhandel ??

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Brautgeld oder Kuhhandel ??
Autor Nachricht
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag Brautgeld oder Kuhhandel ?? Antworten mit Zitat
Unser Member, der inzwischen leider verstorbene Günther Ruffert, hat ja im Farang einen interessanten Artikel über das, in Thailand übliche, Brautgeld geschrieben. Ganz davon losgelöst und in keinerlei Bezug stehend möchte ich einmal schilderrn, was mir diesbezüglich widerfahren ist:

Es war im Mai dieses Jahres. Mein Stiefsohn  war zu Besuch bei uns und hatte die glorreiche Idee, seine Freundin, ein Girl von 17 Jahren,  in unserem Haus nächtigen zu lassen. In Europa oder Übersee kein Problem. Er hat uns auch glaubhaft versichert, das Küken nicht geb.. gev.. gef... ähh, na ja, Ihr wisst schon Bescheid, zu haben.

Am Nachmittag des daruffolgenden Tages erhielten wir jedoch von den Eltern des "Huhnes" einen Anruf. Ich hatte zunächst mal überhaupt keine Ahnung, worum es ging. Letztendlich habe ich es dann doch geschnallt. Wir waren für den Abend zu einer Familienzusammenkunft eingeladen, bei der es um den Preis und den Heiratstermin gehen sollte. Ich glaubte, ich höre nicht richtig, aber es war Realität.

Bewaffnet mit Onkel, Tante und noch 'ner Tante (so insgesamt 8 Personen) sind wir also dort aufgekreuzt. Für mich war das Blaa Blaa natürlich Mangels Verständnis recht langweilig. Ich hatte auch keinen blassen Dunst, worüber die beiden wohllöblichen Familien (insgesammt ca. 30 Personen) sich unterhielten. Als meine Frau dann aufstand und mir berichtete, dass wir nunmehr 100.000,- Baht zuzüglich eines "dung ding"(Goldschmuck) zur Verlobung von 40.000,- Baht zu zahlen hätten, wurde mir der Ernst der Situation erst bewusst und ich realisierte, dass wir handeln, oder diesen Preis akzeptiren müssen.
Ich fragte meine Frau, ob ihr Sohn nun heiraten wolle oder ob wir hier lediglich ne Kuh kaufen. Leute, den Blick werde ich nie im Leben vergessen. Das war so ne Mischung aus Chuck Norris, Charlton Heston, Jhon Wayne und  Charles Bronson. Ich dagegen sah eher aus wie Buster Keaton.
Ich hatte wirklich begriffen. Das war kein Panoptikum, das war der Ernst des Lebens in Thailand.

Nun ging die Verhandelei erst richtig los. Als standesgemäßer "Farang khi niau" wollte ich natürlich mal sehen, wie weit ich hier handeln kann. Nach einigem Hin und Her war klar, der Preis stand fest. Es gab dabei zwei Optionen.
A.) Heirat im März 2009 = 95.000,- Baht
B.) Heirat im Dezember 2009 = 100.000,- Baht. (Jeweils zuzüglich "dung ding")

Wegen den 5.000,- Baht noch zu feilschen wäre dumm gewesen. Meine Frau hat mir nämlich Folgendes erklärt:

Wir haben weit über 1 1/2 Jahre Zeit. Lernt ihr Sprössling ne andere Lady kennen, was ja bei einem jungen Mann mit 21 Lenzen nicht ausgeschlossen ist, so haben wir den Verlust des "dung ding", also den Verlobungsschmucks von 40.000,- Baht zu tragen. Lernt dagegen die junge Dame einen neuen Liebhaber kennen, so muss sie den doppelten Wert des "dung ding" , also 80.000,- Baht, an uns zurück bezahlen.

So, Leute, ich habe viel über die Logik der Thais gelernt hier. Ich hab' über ein Jahr Zeit. Ich werde jetzt versuchen, dieser jungen Dame einen neuen Macker unter zu jubeln.

Reingewinn = 40.000,- Baht.

Nachtrag: Ich brauchte nichts unterjubeln. Hat das Küken selbst erledigt. Allerdings mit der Rückzahlung hat esnicht so ganz geklappt. Da wurde nämlich nichts draus. Also nich Reingewinn 40.000 Baht sondern Reinverlust 40.000 Baht. Jetzt meine Frage: Wer von EUch hat schon mal in einer Nacht 40.000 Baht mit einer Frau verzockt?????? bruell  haarerauf

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
27.03.2013 20:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Richtest sich die Hoehe des Brautgeldes nicht ein wenig nach der Mitgift? Wo nix isch, da braucht man auch nicht viel zahlen. Ich sag mal 10000 Bath, damit die Gesichter gewart sind. Wenn sie keine Mitgift bekommt.
Wenn sie 10 Rai Land umgeschrieben bekommt, warum dann nicht 100000 Bath Brautgeld zahlen. Nur sollte man eben nicht Brautgeld zahlen und dann noch extra fuer das Land, das sie eh bekommen wuerde.
Wo etwas da ist, da zahlt man hald dann mehr. 100000 Bath oder was weiss ich wieviel mehr.

Also in reteprom seinem Fall:

Allerdings mit der Rückzahlung hat esnicht so ganz geklappt. Da wurde nämlich nichts draus.

Bei einem Brautpreis von 100000 Bath, da muesste sie schon ein paar Kuehe mit in die Ehe bringen.

Diese Verlobung wird eigentlich unter Zeugen gemacht und auch die Gelduebergabe. Wenn die Gegenseite sich nicht an ihr Wort haelt, dann ist das eigentlich eine ernstere Sache.

Ich persoenlich sehe das jetzt lockerer oder nicht mehr so eng. Zu denken gibt es mir hald wenn man fuer eine aus 2. Hand mit 2 Kindern noch 100000 Bath will. Von einem Studienabschluss ganz zu reden. Da muessten  eigentlich 5 Huehner ausreichend sein.

Nur wenn die Liebe in's Spiel kommt, dann helfen keine Ratschlaege mehr.

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
27.03.2013 21:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ja, Allgeier, hast im Prinzip Recht. Das ganze ist jedoch regional sehr unterschiedlich. Die Leute aus meinem Dorf kommen alle aus dem Isaan oder aus Laos. Da hinkt man der Zeit doch noch weiter hinterher als in Bangkok. Bezeichnend ist auch, dass ich zwar im Falle der Heirat zu zahlen gehabt hätte, das Küken hätte aber 80.000 Baht an mich zurückzahlen müssen. Davon hatte aber plötzlich keiner die geringste Ahnung.

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
30.03.2013 09:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wichtig (oder auch nicht) Jack ...und so leben wir in Thailand 0 22.12.2018 00:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Verwechslungen oder Dummheit ? Jack Nonsens und sonstiger Schwachsinn 0 27.12.2016 21:08 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich will mehr Urlaub oder leben herbi ...und so leben wir in Thailand 8 23.01.2016 22:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Schuhlöffel Magnet-Motor ( oder nur Rotor... Jo-EL Erfinder, Tüftler, Bastler 6 05.04.2014 04:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hilfe in Not oder Undank ist sein Name Jack ...und so leben wir in Thailand 18 04.02.2014 16:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge rechts oder links das ist hier die Frage derwinny Nonsens und sonstiger Schwachsinn 5 16.12.2013 01:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge V-Gate oder mein DV-Gate Jo-EL Erfinder, Tüftler, Bastler 5 15.11.2013 00:59 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album