Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Mayonaise selber machen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Mayonaise selber machen
Autor Nachricht
rama6



Anmeldungsdatum: 04.07.2009
Beiträge: 66
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: 265/46 Choa-Lai 76120 Cha-Am ThaiL.

Nickpage
Offline

Beitrag In Thailand auch Mayonese ohne Zucker! Antworten mit Zitat
Ja,die Mayonese in Thailand ist Süß.Überall kann man Mayonese kaufen mit 18-22% Zuckergehalt.

Aber bei uns im Ort,beim Chinesen,kann man Mayonese im Beutel ab 500gr kaufen,wo nur 2% zucker enthalten ist.Das ist Mayonese,wie bei uns in Europa.

Bei Mayonese,also immer auf den Zuckergehalt achten.Keine Gläser kaufen,
08.07.2009 01:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Werner
verstorben


Anmeldungsdatum: 03.09.2008
Beiträge: 147
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nakhon Ratchasima

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Bei Makro gibt es gute weiße Mayonnaise von Unilever mit geringem Zuckergehalt. Ein kg im Plastikschlauch kostet etwas über 100 Baht.

Benötige ich gute Salatmayonnaise für Kartoffelsalat, bereite ich sie wie folgt, nach Omas Rezept.

1 oder 2 Eigelb
Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer

Das Eigelb in einen tiefen Teller geben und mit einer Gabel zerquirlen. Wenige Tropfen Öl zugeben und mit dem Eigelb mit der Gabel verrühren. Sobald alles homogen vermischt ist, weiteres Öl hinzugeben und verrühren. Dies so lange fortsetzen, bis die Masse stockt. Etwas Salz beschleunigt diesen Vorgang.


Wichtig ist, die Zutaten sollten die gleiche Temperatur haben und zu Anfang wirklich nur wenig Öl hinzugeben.


Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen und die Mayo ist fertig.


Zubereitungszeit etwa 5 bis 7 Minuten.
08.07.2009 07:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag mehr als 3 Jahre später mal wieder Mayo selbstgemacht Antworten mit Zitat
Mayo darf für mich im Geschmack nicht ölig sein, darum nehme ich genug Senf.

Zubereitung wie gewohnt und oft genug beschrieben:
eine Schüssel mit folgenden Zutaten befüllen:
1 Eigelb oder mindestens 1 Tropfen davon (stattdessen 2 - 4 EL nicht zu alte Mayo wäre noch besser)
1 TL Essig
1 EL Senf
wenn überhaupt, dann nur sehr wenig Salz
mit dem Schneebesen (nicht den vom letzten Winter) alles gut verrühren.
nun tröpfchenweise das Öl dazu geben und immer rühren (nicht schlagen, es sollte nicht zu viel Luft untermischt werden)

nachdem die gewünschte Menge fertig ist, nochmals 1  - 2 TL Essig dazugeben und weiter rühren.
je nach Geschmack mehr Senf und immer schön rühren

Wichtig: die Zutaten sowie die Schüssel sollten ungefähr die gleiche Temperaturen haben



schmeckt mir bedeutend besser als gekaufte.
Für Schlankheitsbewusste noch kurz die Energiewerte:
100g enthalten 900kcal, keine Kohlenhydrate, kein Eiweiss     

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
27.08.2012 03:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wini
Gast








Offline

Beitrag Jack, das sieht gut aus Antworten mit Zitat
x
27.08.2012 10:12
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10509
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Verbesserung Antworten mit Zitat
in Gesprächen hört man immer wieder, dass die Herstellung der Majo nicht klappte oder sie zu dünn ist.
Auch bei mir war sie meistens zu dünn.
Man beachte das Wörtchen "war".
Seit einiger Zeit mache ich sie ein ganz klein wenig anders.
Wie üblich nehme ich ein Eigelb und lass es in eine Schüssel fallen oder gleiten oder laufen oder fliegen oder....
Nun kommt mindestens so viel Senf hinein wie das Eigelb an Volumen besitzt.
Dafür benutze ich den hier in gelben "Sprutzflaschen" erhältliche Senf.
So, mehr kommt noch nicht in den Topf.
Nun gut mischen und dann Öl hinein.
Anfangs auch tröpfchenweise, später darf es auch mal etwas "überschwemmen".
Die Majo wird immer fester und man bräuchte eine dritte Hand um die Schüssel zu halten.
Nach 2 - 4dl Öl kommt eine ganz kleine Priese Salz dazu.
Ich gebe noch 2 - 3 Esslöffel Senf hinein, aber auch viel gemahlenen Pfeffer.
Von der kleinen Zwiebel das Kraut, ähnlich dem Schnittlauch, in ganz kleine Stücke schneiden/hacken und auch dazugeben.
Dann noch eine Knoblauchzehe, die sehr fein gehackt oder gepresst werden muss, der Saft genügt.
Gut rühren und immer wieder ein bisschen probieren.
Das ganze in den Kühlschrank.
Wenn es kalt wird, wird die Majo ähnlich wie Kräuterbutter ohne Butter.
Schmeckt mir immer wieder.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
23.09.2013 21:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mal wieder in der Küche..... Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Selber machen MooHo arbeiten in Thailand 7 11.03.2013 00:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Weihnachtskarten selbst machen -Software? Lisina PC und Internet 9 09.11.2012 17:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Tierfutter selber mischen Allgeier arbeiten in Thailand 83 01.08.2011 15:45 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wallstreet-Spekulanten machen Geschaefte mit ... hobanse Der Rest der Welt 0 25.02.2011 10:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Killerspiele machen keine Amokläufer wiena PC und Internet 6 30.03.2010 12:25 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album