Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Krankenhaus in Khon-Kaen .

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Pampa-News Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Krankenhaus in Khon-Kaen .
Autor Nachricht
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag Krankenhaus in Khon-Kaen . Antworten mit Zitat
Machte Heute einen Besuch im Ram Krankenhaus in Khon -Kaen , bin aber nicht Krank  sonder ein Onkel meiner Biene aus Laos wurde ein Gewaechs

auf der Leber entfernt  (Krebs ) .

Das Krankenhaus hat mich Positiv ueberascht war noch nie in einen Privaten nur in den Volkrankenhaeuser .

Der Aufzug immer bereit keine Menschen am Flur , Totenstille (War aber nicht im Krematorium ).

Der Tag kostet 3400 Baht die OP 120 000 Baht 20 000 Baht sofort den Rest in 3 Tagen zu Bezahlen jetzt wartet er auf den Befund von BBK.

Parkplatz genug




Toten Stille keine Eingeborenen auf den Gaengen und der Lift kommt sofort .






Die Familie Schlaefft bei im am Fussboden , man kennt es ja

wird aber nichts von ihnen verlangt sie bleiben so lange bis er wieder Nachhause kann .

In DACH na ja da zu will ich mich nicht Aeusern , oder es kommt doch Besuch .



Ein sehr schoener Raum mit allem was man braucht Kuehlschrank, TV. Telefon auch zu Warm machen von Speisen .


Ein Schoener Ausplick , und eine neue Baustelle .

Aber das wichtigst hier auf den Balkon , darf man Rauchen in den Volkskranken Haeuser must du dich Verstecken wen du Rauchen wilst oder 2000 Baht .

Hab meiner Biene gleich Order gegeben hier und nirgens anders , wens so weit ist und noch Hoffnung ist







Fg. Der Bauer ich hoff es dauert noch und wan dan solls schnell gehen .
22.08.2013 19:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 492


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Zitat:
...ein Onkel meiner Biene aus Laos ...

Ist der dorthin ausgewandert?
22.08.2013 22:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3849
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Fg. Der Bauer nein er ist dort geboren .
23.08.2013 09:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 492


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ach ja, ich vergaß.

Bei uns hier ist der Unterschied auch fließend zwischden "häned und däned".
23.08.2013 11:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MooHo



Anmeldungsdatum: 24.04.2009
Beiträge: 301
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich kenne 3 Krankenhäuser der RAM-Gruppe aus eigenem Augenschein.
Die machten alle einen guten Eindruck. An meinem Wohnort Lampang war noch ein entscheidender Vorteil, daß es Personal (Ärzte und Pfleger) gab, die englisch sprachen, was am Provinzkrankenhaus doch eher die Ausnahme war.
Die RAM-Gruppe kann nicht alle Krankheiten behandeln und haben sich meinem Eindruck nach wohl auf die gängigsten konzentriert. Sie arbeiten aber eng mit dem Provinzkrankenhaus und niedergelassenen Ärzten zusammen, um doch eine große Bandbreite abzudecken.
Die diagnostischen Maschinen sind nicht der letzte Schrei, aber auch nicht so alt, daß man die veraltet schimpfen müßte.

In all den Jahren war für meine Familie und mich das RAM immer die erste Anlaufstelle. Wir wurden fast immer sehr gut und kompetent behandelt. Die Ausnahmen waren Allergietest (man testete nur nach Lehrbuch mit industriellen Testlösungen) und Abzesse (man kannte keine Zugsalbe und behandelte chirurgisch, auch strikt nach Lehrbuch).

Aber ich hoffe, daß letzteres sich geändert hat. Als ich eine Lymphknotenvereiterung hatte, hatten mir Freunde glücklicherweise zuvor Zugsalbe mitgebracht. Der Chirurg zeigte sich interessiert und übernahm dann die Behandlung mit Zugsalbe. Das Ergebnis hat ihm gefallen und er fragte mich nach Bezugsquellen.

Daß das RAM nicht so voll ist liegt natürlich an den Preisen, nur der Mittelstand und darüber können es sich leisten dorthin zu gehen. Vergleiche ich aber die Kosten mit der Zuzahlung in Deutschland, so ist es immer noch billig.
So kostete mich damals die Geburt meiner Tochter (Kaiserschnitt und 7 Tage Aufenthalt für Mutter & Kind, sowie ein Jahr monatlich Hausbesuche) nur 20.000 THB. das waren um die 500€. Sicher heute kostet es mehr, sind ja auch fast 12 Jahre vergangen.
23.08.2013 19:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 492


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Zitat:
...zuvor Zugsalbe mitgebracht.

Dei habe ich mir selber mit gebracht - aber die stärkste Version - die für Großtiere - Kühe.
(So eine hatte mir mal einen Knochenspliter aus meiner "schlimmen Hand" heraus geholt.

Mit Zugsalbe arbeitet aber ein dt. Arzt nicht - Tierarzt schon.(?)
(Das "?" Zeichen dazu, weil ich mir nicht sicher bin.)
Aber gut ist sie bei vielen Dornen und Holzspeißen.
23.08.2013 22:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Auf den Roentegenbildern einer krebskranken Frau haben die Aerzte in diesem Krankenhaus nicht gesehen das sie einen Gehirntumor hat. Aber in anderen Krankenhaeusern haben sie es auch nicht gesehen.
Im Uni Krankenhaus in Khon Kaen hatten sie dann die richtigen Aerzte wo die Roentgenbilder richtig bewerten konnten.


Wie lange duerfte das her sein? Um die 6 Jahre vielleicht.

Wahrscheinlich ein Einzelfall.

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
24.08.2013 09:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 492


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich würde und werde mich nicht von der Schulmedizin bei einem Krebs Verdacht oder  Diagnose behandeln lassen.
Da gibt es wirkungsvolleres... .
24.08.2013 11:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Binturong hat Folgendes geschrieben:
Ich würde und werde mich nicht von der Schulmedizin bei einem Krebs Verdacht oder  Diagnose behandeln lassen.
Da gibt es wirkungsvolleres... .


Das waere doch einen eigenen Thread wert. Ich denke das kann jeden von uns einmal treffen.

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
24.08.2013 13:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
RAM KHon Kaen hat noch ein riesen Vorteil, der Chef spricht deutsch! Er hat 20 Jahre in Berlin gearbeitet.
Wenn was wirklich nicht verstanden wird, kommt der Chef persönlich, auch weiss der was Service heisst! Das merkt man einfach.

Deswegen gehe ich, wenn was ernsthaftes ist, nur ins RAM Khon Kaen  ( wenn ich es denn noch schaffe) 1244

Gruss Khun Hans
09.10.2013 12:00
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Pampa-News Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge secondhandladen Khon kaen und Umgebung isan thomas Tipps und Tricks 8 05.07.2013 20:59 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 2012 "my" CANON-Day in Khon Kaen gerhardveer Das Besondere am Alltäglichen 2 13.11.2012 12:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Bee Gees pop star Robin Gibb wieder im Kranke... hobanse Der Rest der Welt 0 14.04.2012 12:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Medizinischer Rat - Arzt, Krankenhaus, OP mdoklein Gesundheit 0 21.04.2011 10:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pattaya 2 - Khon Kaen - Jänner 2011 Jack Unterwegs in Thailand 1 06.02.2011 16:58 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album