Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Kauft kein neues Motorrad von nicht autorisierten Händlern

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Tipps und Tricks Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Kauft kein neues Motorrad von nicht autorisierten Händlern
Autor Nachricht
Bagsida



Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 97
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Phuket

Offline

Beitrag Kauft kein neues Motorrad von nicht autorisierten Händlern Antworten mit Zitat
Kauft kein neues Motorrad von nicht autorisierten Händlern

Hab Ihr gewusst, dass es in Thailand viele nicht autorisierte Motorradhändler gibt, die durch Ihr Erscheinungsbild den Eindruck erwecken ein autorisierter Händler einer Marke zu sein ?

Warum sollte man es vermeiden ein neues Motorrad bei einem nicht autorsierten Händler zu kaufen ?

Neue Motorräder die man dort kauft hat dieser Händler von einem autorisierten Händler bezogen und oft wird dieses Motorrad zuerst auf die Firma des Zwischenhändlers und danach erst auf den Endkunden registriert, wodurch dieses neue Motorrad bereits einen Vorbesitzer in den Papieren eingetragen hat, was den Wert des Motorrades mindert.

Honda-Motorcycles Thailand (ap-honda) ist über diese Geschäfte informiert unternimmt aber nichts dagegen.

Auf meine Anfrage nach Gewährleistung teilte mir Honda telefonisch mit, dass ich mir über die Gewährleistung keine Sorgen zu machen bräuchte, denn Honda würde auch in diesen Fällen volle Gewährleistung übernehmen, das aber nur sofern alle Inspektionen von einer offiziellen Honda-Werkstatt ausgeführt worden und auch das Öl dort gekauft worden wäre.
Das ist aber nur eine Geste des guten Willens von Honda ohne rechtlichen Anspruch darauf !

Wie kann man solche Probleme vermeiden ?

Bevor man ein neues Motorrad kauft oder man sein Motorrad zur Inspektion bringt sollte man nach der Händler-ID fragen und sich diese durch einen Anruf bei der Hersteller-Hotline betätigen lassen (Honda Tel. 02-2725-4000).

Nur das Erscheinungsbild einer Firma mit Hersteller-Logos, Uniformen usw. sagt absolut nichts aus !

Hier Fotos von Bangkok Motorcycles Co. Ltd. in Phuket Town als Beispiel (irgendwie will das Foto nicht erscheinen, es zeigt ein grosses Haus in rot und blau mit Honda Logos und vielen Honda Motorbikes davor).
Wenn man diese Firma so sieht, würde man nie in Frage stellen ob diese ein offizieller Honda-Händler ist, doch es ist keiner und diese Firma praktiziert exakt das oben beschriebene.

_________________
Realität ist etwas für Leute die mit Drogen nicht zurecht kommen !
11.01.2014 18:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2970
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag Re: Kauft kein neues Motorrad von nicht autorisierten Händle Antworten mit Zitat
Bagsida hat Folgendes geschrieben:

Hier Fotos von Bangkok Motorcycles Co. Ltd. in Phuket Town als Beispiel (irgendwie will das Foto nicht erscheinen, es zeigt ein grosses Haus in rot und blau mit Honda Logos und vielen Honda Motorbikes davor).
.






_________________
.

11.01.2014 20:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allgeier



Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 1110
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Roi Et

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Dann kommt die Garantie hald von dem Geschaeft wo man das Motorrad gekauft hat. Ob das jetzt Honda ist oder irgendein Laden. Was soll's.

_________________
Psalm 23: Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln

http://roietbauer.com/
13.01.2014 20:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag andere Ansichten Antworten mit Zitat
Bagdida,
"Neue Motorräder die man dort kauft hat dieser Händler von einem autorisierten Händler bezogen und oft wird dieses Motorrad zuerst auf die Firma des Zwischenhändlers und danach erst auf den Endkunden registriert, wodurch dieses neue Motorrad bereits einen Vorbesitzer in den Papieren eingetragen hat"

Sorry, wenn bei deinem Motorrad ein bereits ein Name eingetragen ist, haben sie dich übers Ohr gehauen und du kannst zur Polizei gehen, aber auch nur dann, wenn es nicht wegen einer Preisreduktion von deiner Frau gewollt war.
Denn ein Zwischenhändler muss seine Fahrzeuge nie zuerst auf den Namen von jemand anderem (Verkäufers/Managers/Boss oder ?) registrieren

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
14.01.2014 11:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bagsida



Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 97
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Phuket

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Allgeier hat Folgendes geschrieben:
Dann kommt die Garantie hald von dem Geschaeft wo man das Motorrad gekauft hat. Ob das jetzt Honda ist oder irgendein Laden. Was soll's.


Honda deckt die Garantie sofern Inspektionen bei "echter" Honda-Werkstatt gemacht werden.

Würde so eine Garantie (5 Jahre) über den Händler läufen, würde es bei einem größeren Fall sicher extreme Probleme geben.

_________________
Realität ist etwas für Leute die mit Drogen nicht zurecht kommen !
27.01.2014 22:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bagsida



Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 97
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Phuket

Offline

Beitrag Re: andere Ansichten Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
Bagsida,
"Neue Motorräder die man dort kauft hat dieser Händler von einem autorisierten Händler bezogen und oft wird dieses Motorrad zuerst auf die Firma des Zwischenhändlers und danach erst auf den Endkunden registriert, wodurch dieses neue Motorrad bereits einen Vorbesitzer in den Papieren eingetragen hat"

Sorry, wenn bei deinem Motorrad ein bereits ein Name eingetragen ist, haben sie dich übers Ohr gehauen und du kannst zur Polizei gehen, aber auch nur dann, wenn es nicht wegen einer Preisreduktion von deiner Frau gewollt war.
Denn ein Zwischenhändler muss seine Fahrzeuge nie zuerst auf den Namen von jemand anderem (Verkäufers/Managers/Boss oder ?) registrieren


Richtig !

Der Zwischenhändler muss das nicht, macht es aber warum auch immer trotzdem - Vorteil kann ich darin für den Händler nicht entdecken, es sei denn, dass er so keinen Ärger wegen Verkauf von Neufahrzeugen ohne Honda-Lizenz bekommen kann.
Registrierung wurde auf die Firma vorgenommen.

Frau war weder dabei noch auf Phuket, d.h. ich war dort alleine und billiger war die Mühle auch nicht als wo anders.
Wenn dem anders gewesen wäre hätte mächtig Ärger gegeben.

-Honda-Thailand (AP-Honda) weis von der Praxis und läßt es durchgehen, d.h. Gewährleistung besteht trotzdem   sofern Inspektionen bei „echter“ Hondawerkstatt durchgeführt.

-Verbraucherschutz (Chef) meinte, er kenne die Besitzerin und deren Mutter gut - also vergessen.

-Polizei weis auch von dieser gängigen Praxis hat aber nicht genug „Power“ um was dagegen zu unternehmen und meinte dagegen müßte endlich mal einer vor Gericht ziehen.

-Gericht findet so etwas auch nicht korrekt und setzt Gütetermin an.

Der Gütetermin war heute.

Vorschlag vom (gerichtlichen) Schlichter :

1.     Händler wird neues Buch beantragen in dem nur ich stehe.
2.      Händler wird den Grund ("Irrtum") warum zuerst auf die Firma registriert schriftlich bestätigen.
3.      Händler wird THB 5.000,- Wertminderung (inkl. Aufwandsentschädigung) an mich zahlen.

Die Erstattung sind immerhin gute 10% des Kaufpreises.  

Aussergerichtlicher Vergleich ist geschlossen, gerichtlich bestätigt und rechtskräftig.
Umsetzung muss innerhalb 4 Wochen erfolgen – morgen habe ich Termin beim Händler wegen Papierkram bez. neuer Zulassung.
Zahlung des Ausgleichs vor Gericht in 4 Wochen.

Bingo  a007

_________________
Realität ist etwas für Leute die mit Drogen nicht zurecht kommen !
27.01.2014 22:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag bestens Antworten mit Zitat
gut so, wenigstens jemand der es weiter gezogen und gewonnen hat.
So wird sich die Firma eventuell hüten, diese Praxis weiterhin anzuwenden, was ich jedoch eher als unwahrscheinlich halte.

Nach ein paar Anfragen bei diversen Händlern kam eine Antwort, die auf dein Erlebnis zugeschnitten scheint.
Einer erklärte (nicht mir), dass er manchmal sogenannte Vorführmotorräder erhält, die er auf seine Firma registriert.
Diese kann er später für einen Spottpreis kaufen.
Es ist keine grosse Kunst, so eine Maschine wieder auf Vordermann zu bringen und ein neuer Tacho kostet auch nicht alle Welt.
Nun hat er eine "neue" Maschine im Angebot  
Diese Praxis wird nicht nur in Thailand angewandt.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
28.01.2014 11:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bagsida



Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 97
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Phuket

Offline

Beitrag Re: bestens Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
gut so, wenigstens jemand der es weiter gezogen und gewonnen hat.
So wird sich die Firma eventuell hüten, diese Praxis weiterhin anzuwenden, was ich jedoch eher als unwahrscheinlich halte.

Nach ein paar Anfragen bei diversen Händlern kam eine Antwort, die auf dein Erlebnis zugeschnitten scheint.
Einer erklärte (nicht mir), dass er manchmal sogenannte Vorführmotorräder erhält, die er auf seine Firma registriert.
Diese kann er später für einen Spottpreis kaufen.
Es ist keine grosse Kunst, so eine Maschine wieder auf Vordermann zu bringen und ein neuer Tacho kostet auch nicht alle Welt.
Nun hat er eine "neue" Maschine im Angebot  
Diese Praxis wird nicht nur in Thailand angewandt.


In betr. Fall ist es anders. Das war tatsächlich ein absolut fabrikneues Moped, das noch nicht einmal gefahren wurde.
Auch die Garantieregistrierung bei Honda lief problemlos durch. Produktionsdatum war 03.2013, Kaufdatum 10.2013, d.h. auch das ist stimmig.
Die verkaufen dort ausschließlich neue Hondas, aber wie man mir ganz stolz zeigte und erklärte, dass sich deshalb noch niemand beschwert hätte (was ich nicht glaube), werden alle erst mal auf deren Firma registriert, was vor 7 Jahren als meine Madame dort das Moped kaufte noch nicht so war.
Ich vermute mal, dass man damals noch eine Honda-Lizenz hatte und nun eben auf diese Art keinen Ärger mit anderen, offiziellen Händlern und Honda bekommen kann, da es ja offiziell gebrauchte Mopeds sind.
Ich gehe auch davon aus, dass man so weiter machen wird, allerdings hat die Story nicht zuletzt über das Gericht selbst hier schon seine Kreise gezogen.
Nun ist also bekannt, dass dies kein autorisierter Honda-Händler (mehr) ist und die werden schon dadurch Kunden verlieren, was mir eigentlich aber auch egal sein kann, denn ich habe durch den Einsatz des Schlichters sogar mehr bekommen als ich gefordert hatte.

Dem Schlichter war es irgendwann mal blöd, dass die Verkäuferin die den Termin wahrzunehmen hatte, keinerlei Entscheidungsgewalt hatte und ständig den Raum verließ um mit ihrer Cheffin zu sprechen und alle warten mussten, worauf der Schlichter dann selbst die Cheffin anrief.
Wie er mir sagte, wäre die Dame sehr unfreundlich zu ihm gewesen und erkannte erst dann den Ernst der Lage, als der Schlichter darauf hinwies, dass sie mit einem Gerichtsmitarbeiter sprechen würde und er sofern sie weiter mit ihm im Strassen-Slang sprechen würde, er das Gespräch abbrechen und die Dinge dann eben sein Lauf nehmen würden, wobei es mir freigestellt wäre jede Summe einzuklagen, die ich für richtig halten würde.
Nach diesem Gespräch was die Verkäuferin die bei Gericht erschien auch hörte, war diese sichtlich eingeschüchtert, was mich vermuten lässt, dass der Schlichter ordenlich Dampf abgelassen hat und aufgrund seiner Verärgerung für mich mehr heraus gehandelt hat als ich eigentlich gefordert hatte.
Dass er sich diesbezüglich für mich eingesetzt hat, sagte er mir auch.
Besser hätte es ein Anwalt nicht regeln können  1157

Eben war ich bei diesem Händler wegen neuer Vollmacht für die Zulassung, d.h. Neuausstellung des Buches.
Das ganze Personal dort schien sehr eingeschüchtert zu sein und war zwar sehr verhalten aber zumindest nicht unfreundlich.

Es ist davon auszugehen, dass es sich beim Personal herumgesprochen hat, was da gestern vor Gericht vorfiel und wie die Cheffin in die Schranken gewiesen wurde.

Der Schlichter sagte mir aber zu Anfang auch, dass es sich nicht lohnen würde, wegen so etwas eine große Aktion mit Klage etc. zu starten, denn das würde ewig dauern, viel Geld kosten und letztendlich würden solch alteingesessenen Firmen auch einen Weg finden aus der Sache unbeschadet heraus zu kommen, was mir schon vorher klar war, ich denen aber schon bis zu einem gewissen Punkt zeigen wollte, dass man nicht einfach alles machen kann ohne Konsequenzen erfahren zu müssen.

Wenn sich herum sprechen sollte, dass man wegen so einer ungewollten "Tageszulassung" (effektiv waren es sogar 7 Wochen) auf die Firma Geld zurück bekommen kann, können die sich auf was einstellen   126_midi04

_________________
Realität ist etwas für Leute die mit Drogen nicht zurecht kommen !
28.01.2014 12:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Tipps und Tricks Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Wichtig (oder auch nicht) Jack ...und so leben wir in Thailand 0 22.12.2018 01:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Viele Expats in Thailand nicht mehr glücklich. TeigerWutz Nachrichten aus Thailand 1 03.05.2018 17:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge BURAPA 2016 Motorrad Treff Jack Unterwegs in Thailand 14 15.02.2016 22:43 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge neues Thema Auswandern (Abgetrenntes) Gast ...und so leben wir in Thailand 16 07.06.2015 21:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge neuer Pass und entsprechend neues Visum Jack Der Amtsschimmel wiehert 2 25.06.2014 21:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fotos wollen nicht in den Computer... gerhardveer PC und Internet 5 17.03.2014 15:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: empfehlenswert, nicht empfehlenswert Jack Hausbau in Thailand 0 08.03.2014 13:16 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album