Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Der Lauf der Dinge

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Der Lauf der Dinge
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 9557
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Der Lauf der Dinge Antworten mit Zitat
Der Lauf der Dinge

Ein Zustand wie bei einer Belagerung hat sich eingestellt.
Besucher meiden mich seit einigen Tagen, da ich sie nicht herein bitte.
Ich trau mich nicht, die Tür zu öffnen.
Verstohlen blicke ich durch das Fenster um sie zu sehen.
Die Tür ist jedoch abseits meines Blickwinkels und so ist logischerweise niemand zu erkennen, ausser einem Vogel der vergnügt auf dem Mauervorsprung herumhüpft.
Dass er vergnügt herumhüpft ist pure Annahme, er könnte ebenso gut auch wegen Krallenschmerzen hüpfen.

Zurück zu meinem Problem.
Was soll ich in dieser Situation nur machen?
Jemand um Beistand bitten?
Ich bin vermutlich nicht die einzige Person in der Umgebung, die solche Probleme zu meistern hat.
Eines ist klar, ich musste aus dem Haus, koste es was es soll.
Esswaren einkaufen, Rechnungen begleichen, ein wenig Konversation mit den Leuten treiben.
Die Pakete und Briefe warten darauf dass sie zwecks Zwischenlagerung und anschliessender Weiterleitung zur Post gebracht werden.
Jedoch traue ich mich nicht, durch die Tür zu gehen.

Nach langer Überlegung hatte ich einen Entschluss gefasst.
Das Fenster muss die Funktion einer Tür übernehmen.
Unbarmherzig machen sich die begangenen Sünden vergangener Jahre bemerkbar.
Zu wenig Sport, selten Gymnastik, zu dick, beinahe unbeweglich wegen körperlichen Gebrechens, Versehrtheit durch Unfälle.
Die Liste ist lang und ich fühle grosses Selbstmitleid.
Als ich mit vielen Verrenkungen und Schmerzen endlich meinen Adoniskörper durch das Fenster  gezwungen hatte und auf dem Boden aufschlug entrang sich meiner Kehle ein kurzer Aufschrei.
Verstohlen schaute ich mich um.
Hat sie mich bemerkt, wo war sie, hat sie sich versteckt und lauert im Hintergrund?
Leise kroch ich bis zur Ecke und schob meinen Kopf langsam nach vorn.
So sehr ich mich auch bemühte, ich konnte sie nicht sehen.
Aber sie musste da sein.

Spoiler: 
Laut Aussage eines vertrauenswürdigen Freundes steht doch Weihnachten vor der Tür
            


_________________
wenn du dich für etwas entschieden hast, dann führe es auch aus, egal welche Steine dir in den Weg gelegt werden   4qxrwom
24.12.2014 15:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Der Lauf der Dinge Jack Mitglieder (und Gäste) als Literaten 0 20.12.2013 11:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Lauf der Dinge Retepom ...und so leben wir in Thailand 0 14.12.2008 02:16 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album