Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Linux

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » PC und Internet Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Linux
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11071
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Linux Antworten mit Zitat
da nicht nur ich immer wieder Probleme mit Windows habe, sich Maleware breit macht und man für jedes Programm zahlen muss, machten sich einige Gedanken breit.
Windows ist nicht bemüht, effizient gegen Werbung, Viren, Maleware und vielem anderem vorzugehen, denn sie verdienen auch daran.
Auch sind Windows sowie viele Programme für die heutige Zeit überrissen teuer.
Windows selbst spioniert alle aus und wenn man die 45 Seiten mit über 12'000 Wörter ihrer AGB liest, kommt das Gefühl auf, dass Microsoft um einiges schlimmer ist als die NSA und deren Anverwandten.
Warum soll ich denen die heimliche Benutzung der Kamera inklusive Mikrofon, das lesen und weiterleiten meiner emails, alle meine Bilder, Videos und Texte zu Werbezwecken usw. erlauben?

Konsequenz meinerseits:
Die Zeit ist reif sich in Linux (Mint cinnamon) einarbeiten.
Nach 3 Versuchen klappte die Installation und nun wird gelernt.


Noch ist Windows das, das seit 25 Jahren ein Begleiter auf den PC's war.
Viele gekaufte oder sonstige Programme sind leider bereits Standart geworden und umlernen ist nicht immer so einfach wie gedacht.
Mal schauen ob es klappt

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
25.04.2016 02:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2994
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
.
Habe das Hier:

http://derstandard.at/2000034946296....tion-des-Linux-Systems-im

....schon vor Tagen gelesen, aber die div. Leserkommentare haben mich ueberlegen lassen.....und es nicht weiter vefolgt!  smile

LG TW

_________________
.

25.04.2016 13:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11071
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
ich kenne mich in der "Branche" nicht aus, aber ein wenig Wissen ist noch vorhanden.
Ubuntu ist ein Teil vieler Linux Varianten, aber auch Debian wird eingesetzt.
In wie weit sich die Varianten unterscheiden kann ich nicht sagen, das Internet hilft.
Linux Mint hat den Vorteil, dass gewisse Sachen so gemacht sind, dass ein umsteigen für Windows User leichter fällt.
Leider gibt es noch einige Probleme bei Treibern, vor allem Nividia Grafik Karten machen manchmal Probleme.

Kostenlose Programme gibt es zu Hauf.
Als Beispiel sei auf das recht teure Microsoft Office hingewiesen, das mittels Libre Office (auch für Windows) ersetzt werden kann.

Leider haben noch zu viele Anbieter verschiedener Hardware Probleme, ihre Programme auch für Linux anzubieten.
So zum Beispiel alle meine IP Kameras, die ein Aktiv-X und den Internet Explorer brauchen.
Das ist auch ein Grund, warum ich Windows noch auf dem Datenträger habe.
Ich bin aber erst etwa 3 Stunden am "linuxen", also ist ein guter Kommentar abgeben noch recht schwierig  

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
25.04.2016 18:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2994
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
.

Ubuntu 16.10: Die Revolution ist abgeblasen!

http://derstandard.at/2000036367977....Revolution-ist-abgeblasen

_________________
.

07.05.2016 03:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 02.07.2013
Beiträge: 604


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Vor 5 Tagen hatte ich auf meinem Linux mal wieder was löschen müssen - hatte nur noch ca. 200 MB Speicherplatz.
Da ich mich immer über Wine ärgerte, weil es nicht läuft wie es laufen soll, wollte ich das nun komplett weg haben.
Mit "Wine" kann man unter Linux fast alle Windowsprogramme zum laufen bringen - deshalb wünschenswert wenn man´s hat / hätte.

Also mal ins Innere von Linux und überall wo was mit wine gestanden ist gelöscht: Hammer... und drauf.
NUR dabei habe ich Systemdaten gelöscht, sowie auch unter Wine liegende Ordner, wie Dokumente und alle Persönlichen Ordner - mein Leben... wieder mal ... ausgelöscht.

Nun gibts ja Sicherungsdateien... nur hätte man die davor auch nützen / sichern müssen... .

Ist wie eine Neugeburt: Man fängt ganz von voren wieder an und Schmerzen hat man auch dabei... .
08.03.2020 18:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11071
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Backub oder Clone ist wichtig Antworten mit Zitat
so etwas ist mühsam, hatte das auch schon erlebt.
Zu meinem Glück mache ich so 1-2 mal im Jahr einen Clone.
Lieber 1/2 bis 1 Jahr verloren als alles neu aufbauen.
Auf einem der beiden Schlapptops ist die SSD mit mehr als 800GB gefüllt.
Etwa 500GB Bilder und Videos  (seit 2004) sind auch als normales Backup gespeichert.
Auf dem anderen sind hauptsächlich die Daten betreffend meiner Projekte.
Dabei ist es gegeben, dass auch hier viele Bilder und Videos zu finden sind, meistens dieselben wie auch auf dem anderen.
Seit einiger Zeit benutzte ich eine Cloud um mehrere Arbeitsordner und Medien auf beiden PC's zu synchronisieren.
So entfällt das ewige hin und her kopieren.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
09.03.2020 00:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » PC und Internet Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge LINUX wiena PC und Internet 9 26.02.2009 09:18 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album