Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Muller-Motor-Generator
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Muller-Motor-Generator
Autor Nachricht
Jo-EL



Anmeldungsdatum: 12.11.2013
Beiträge: 172
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag Muller-MotorGenerator wie und wann es weiter geht ! Antworten mit Zitat
Also echt, die Zeit vergeht wie im Fluge und bald sitz ich selbst auch im Flieger !

Mein Muller wartet auf weitere Teile aber die Hitze lähmt alles - oder verzieht die CNC Plattform

Also weiteres warten angesagt !

Na ja - also etwas muste ich dann doch noch mal ausprobieren.
Verschiedene Motoren in verschiedenen Größen die ich von Bernhardo aus dem Magnet-Motor-Forum.de erhalten
habe, habe ich auf Eignung für einen eventuellen Antrieb getestet. Stromaufnahmen von über 500 mA bei noch unter 9 Volt---
.---Bedenklich, ob das so gehen würde wie in einem Youtubevideo von einem Amerikaner, der einen Motor direkt von den Spulen antreiben läst.
Bei über 500 mA habe ich da meine Bedenken.

Also weiter zu sehen das ich meine Ferritkerne wie gewünscht geschnitten bekomme. Dann gibt es endlich aussagen zu Drehzahl und LEistung eines Spulen Paares !

Auch die Ferritkerne wollen immer noch nicht so wie ich es gerne hätte !
Suche noch einen stärkeren Läsercutter ! 200 Watt sollte der Laser haben.

Wer für mich ne Firma kennt bitte mal per Nachricht hier melden.

Ansonsten bin ich nächsten Monat in Urlaub und dann heist es, HIER geht es nicht weiter Bitte nicht STÖREN- schlürfe Margaritas oder RUM-Cola   cool9


Zuletzt bearbeitet von Jo-EL am 25.08.2015 17:12, insgesamt einmal bearbeitet
17.08.2015 22:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag aufgepasst Antworten mit Zitat
durch das (unsachgemässe) Aufspannen beim Kunststoff fräsen verzieht sich das Teil und darum die manchmal im Millimeter Bereich liegenden Abweichungen
Auch darum mit Laser schneiden, denn dabei wird das Teil, wenn überhaupt, nur leicht befestigt  

Kannst du keine zusätzliche Spule als Antrieb benutzen, so wie ich?
Als Antrieb brauchen meine Spulen in etwa 80 - 200mA, je nach Spule, Ansteuerungszeit, Kraft, sowie Drehzahl (Frequenz).
Wenn es sowiet soweit ist: schöne Ferien und gute Erholung  

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
18.08.2015 07:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jo-EL



Anmeldungsdatum: 12.11.2013
Beiträge: 172
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag Ein weiterer Test mit Spulenaufbau Nr.002 Antworten mit Zitat
Hi Leut

Also noch eine Spule gewickelt mit 0,2 mm Draht.
Werte Widerstand= 98 Ohm, L=442 mH

Bei Antrieb des Motors mit 9,0 Volt DC - bei 620 mA
liefert die Spule 7,5 Volt AC mit den 10 mm Magneten !!!

Also macht euch ein Bild:
Bei 2 Spulen sollte ich auf 14 - 15 Volt kommen.
Nur der Ohmsche Widerstand der Spule ist zu groß.
Da wird nicht der gewünschte Strom fließen können.

Also noch mal einen neuen Kern und mit 0,4 mm Draht gewickelt.

Rechnet euch das mal selber hoch Leute.
Momentan bei 100 Ohm ( 98 ) wäre der Strom noch nicht so berauschend hoch,
aber 2 Spulen in Reihe ( gegenüberliegend an jeweils einem Magneten )
Jeweils 13 bis 15 Volt AC, durch 100 Ohm gleich 0,14 Ampers.
Das ganze mal 9 Spulenpaare macht 1,26 Ampere gegenüber 9 Volt DC im Antrieb mit 620 mA !?!?!

Hört sich schon mal gut an ! Oder etwa nicht ?

Hier mal die Bilder dazu:
Netzteil für den Antrieb des Motors.
9,0 Volt DC, bei 620 mA.


Die Einstellung wie nah ich an der Spule rankomme mit dem Magneten und so ist noch nicht entschieden, aber das wirkt sich natürlich auf die Induzierte Spannung aus !
Hier mal 7,51 Volt AC auf dem Multimeter !


Wenig Platz aber es geht doch noch mal weiter vor dem Urlaub.
Hier zeigt das Multimeter 7,41 Volt AC


(Foto angepasst und direkt eingesetzt/Mod Jack)

PS.: OK, ne Korrektur, 200 Ohm bei einem Spulenpaar macht 630 mA  bei allen Neunen oder SO !!!
30.08.2015 23:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11174
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nicht ganz Antworten mit Zitat
deine Korrektur wurde gemacht während ich den Beitrag schrieb, darum auch von mir entsprechend editiert.

"PS.: OK, ne Korrektur, 200 Ohm bei einem Spulenpaar macht 630 mA  bei allen Neunen oder SO !!!"

bedenke, wenn du 630mA ziehst, hast du keine Spannung mehr.
Du musst den Strom bei 9V ausrechnen.
Und da hast du theoretisch gerade noch 405mA.

Am besten ist, du misst den Spulenstrom über einen 10Ω Widerstand, denn unter Belastung zeigen sich ein paar Sachen, die nicht bedacht wurden.
Bei Belastung steigt der Antriebsstrom um mindestens denselben Wert wie bei der Belastung anfallen oder die Geschwindigkeit sinkt so tief, dass nichts mehr geht.
Je langsamer die Geschwindigkeit desto kleiner die induzierte Spannung, die Leistung fällt im Quadrat.
Aber je langsamer der Motor desto höher die Stromaufnahme (Kupferwiderstand des Motors).
Ein Dilemma, mit dem ich mich schon sehr lange herumschlage.

_________________
Das Leben leben und das Jetzt erleben ist manchmal  etwas wunderbares und man sollte es so oft und so lange wie möglich geniessen"
31.08.2015 00:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jo-EL



Anmeldungsdatum: 12.11.2013
Beiträge: 172
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag Warten auf MEHR KLEINGELD Antworten mit Zitat
Das basteln mit schönen Materialien wie Plexiglas oder das bearbeiten lassen
kostet nun mal Geld.

Also heist es hier noch ein wenig warten, den es müßen fertig geschnittene andere Ferritkerne her.

Dann noch schaun was ich mit den Spulen anstelle.
Weil 18 Spulen zu wickeln geht mal sehn.....

Will mir jemand die Arbeit abnehmen ???

Weiter geht es auch hier irgendwann ! Nur gut Ding will Weile haben !
31.05.2016 01:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge out für das Magnet-Motor-Forum Jack allgemeine Diskussionen, Texte, Bilder, Videos 6 20.11.2017 23:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Generator mit Luftspule Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 6 22.12.2014 15:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Schuhlöffel Magnet-Motor ( oder nur Rotor... Jo-EL Erfinder, Tüftler, Bastler 6 05.04.2014 04:35 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album