Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Magnet und Spulenenergie erster Teil
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 28, 29, 30
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Magnet und Spulenenergie erster Teil
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10635
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag News? Antworten mit Zitat
mit der Hybrid-Spule (siehe Bild letzter Beitrag) habe ich ein wenig mehr erreicht.

Meine letzten Tests und deren Voraussetzungen:
Spulenwiderstand ≈ 80Ω.
Mit ±10V  an UI wird jeweils 20'000μF geladen.
Ladung: Q = U²*F/2 mal 2 Spannungen = 2 Joule  resp. 2 Wattsekunden.
Selbstverständlich könnte auch mit 20V gerechnet werden, dann aber müssen die Kondensatoren in Serie gerechnet werden  

Das Rad steht still, die Spule ist nicht angesteuert.
Mittels kleinem "Schups" wird das Rad angestossen.
Mit den "Schups" läuft das Rad maximal 2 Sekunden.
Die Spule wird durch das schalten eines Sensors angesteuert, das Rad beginnt sich zu drehen und erhöht die Geschwindigkeit auf etwa 50rpm.
Danach läuft das Rad knapp 200 Sekunden ohne irgendwelche externe Speisung.
Laut Adam Riese ergibt das eine Leistungsaufnahme von nur noch 10mW
Selbstverständlich ist dieser Wert so klein weil gewonnene Energie wieder eingesetzt/genutzt wird.

Trotz verschiedenen Einstellungen, veränderten Ansteuerzeiten, veränderter Spule und anderem Kernmaterial, veränderten Spannungen kam ich nicht viel unter diesen Wert.
Eine Steigerung scheint kaum möglich.
Ist das der Schluss aller Weisheiten?
So leicht abef gibt der dritte Sohn meiner Eltern nicht auf.
Nach längerem Nachdenken kam ich zur Schlussfolgerung, alles - die Scheiben, dessen Lagerböcke, die Bodenplatte, die Spule, die Geber - neu aufzubauen.
Zuerst wurde eine Plexiglasplatte bestellt.
120cm x 240, 10mm dick, auf meinen Wunsch in der Mitte getrennt (2 Stück 120cm x 120cm).
Preis inklusive Transport: knapp 5000THB  
Nun laufen Anfragen betreffend Spulenkern verschiedener Legierungen.
Das gilt auch für Neodym Magnete der Serie N52
Diese haben etwas mehr Haltekraft als die bisher eingesetzten.
Sobald alles Material hier ist, wird neu angefangen
Eins ist aber beinahe sicher: das bestehende Rad wird dieses mal nicht zerlegt

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
29.09.2015 22:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Bist DU sicher?  1244

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
30.09.2015 15:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10635
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag sicher? Antworten mit Zitat
beinahe sicher  
Solange ich keine Teile davon brauche, wird das Rad einfach so als Blickfang irgendwo stehen oder in einer Kiste vor sich hin rosten.

Habe gerade die Nachricht bekommen, dass die neuen Kerne zu kaufen sind.
Entweder rund oder Hexagon.
Betreffend den Magneten hat sich noch nichts getan.
Da ich nicht wenige brauche, frage ich bei mehreren Firmen an.

Es pressiert aber nicht.
Andere Aufgaben nehmen meine Zeit in Anspruch (Solar, Isolation, Verschönerungen usw.).
Auch muss ich mir eine Standbohrmaschine zulegen.
Leider haben die meisten zu wenig Spielraum zwischen Bohrmittelpunkt und Maschinenkörper.
Auch suche ich noch eine starke Dekupiersäge zum schneiden der Scheiben, des Bodens sowie der Seitenteile.
Es wird also vermutlich noch etwas länger dauern bis das Rad selber läuft  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
30.09.2015 23:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vickerl



Anmeldungsdatum: 08.04.2015
Beiträge: 11
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
hello jack du alter bastler,

habe auf youtube was gesehen,

und dachte das ist sicher was für dich........


https://www.youtube.com/watch?v=EFB0AuXPmfA&feature=youtu.be


viel spass damit.....

_________________
Die gefährlichste aller Weltanschauungen
ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben
09.10.2015 00:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10635
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nichts neues Antworten mit Zitat
Hallo Vickerl

das Prinzip der hohen Spannungsspitzen wendeten wir bereits 1980 an.
Der grosse Unterschied: wir kontrollierten Ladung, Sannung sowie Temperatur der Batterie.
Auch wenn alle eine Nachladung als unmöglich bezeichneten,  luden wir normale alkalische 1.5V sowie 9V Batterien.
Solange die Batterie mechanisch und elektrisch in Ordnung war, lag die durchschnittliche Nachladung bei über 80%.

Eins muss jedoch klar gestellt sein:
die Batterie hat etwas weniger Ladung als hinein gepumpt wird
Das gilt auch für Bedini und Co.  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
14.10.2015 00:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10635
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Endes des ersten Teils Antworten mit Zitat
weiter geht es    hier (klick mich)    
Diskussionen über das Bestehende können jedoch weiter geführt werden.
Für Fragen habe ich stets ein offenes Ohr, manchmal jedoch ein geschlossenes Maul  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung

Zuletzt bearbeitet von Jack am 09.05.2017 10:29, insgesamt einmal bearbeitet
15.10.2015 19:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10635
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Fragen und Antworten, auch für Gäste Antworten mit Zitat
wenn ihr Fragen, Vorschläge, Kritik oder Lob habt, ab hier könnt ihr diskutieren.
Auch Gäste können mit machen.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
13.02.2017 02:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 28, 29, 30
Seite 30 von 30

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge out für das Magnet-Motor-Forum Jack allgemeine Diskussionen, Texte, Bilder, Videos 6 20.11.2017 23:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnet und Spulenenergie vierter Teil Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 306 09.06.2017 21:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnet und Spulenenergie dritter Teil Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 38 09.05.2017 10:31 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge abgetrennt aus "Magnet und Spulenenergie... Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 69 23.10.2016 18:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnet und Spulenenergie zweiter Teil Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 63 15.10.2015 19:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Der Schuhlöffel Magnet-Motor ( oder nur Rotor... Jo-EL Erfinder, Tüftler, Bastler 6 05.04.2014 04:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Drei Tage NO-Isaan - Teil II: Nam Tok Chet Si... gerhardveer fehlende Bilder 6 30.10.2012 20:16 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album