Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

SpiralGate
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 13, 14, 15  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

SpiralGate
Autor Nachricht
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 603
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: deutschland / berlin

Offline

Beitrag Re: bessere Erklärung Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
damit Abstossung und Anziehung zusammen arbeiten können, muss eine Scheibe um 180° gedreht und auf derselben Achse wie die andere gesetzt werden. Eine Spirale.
Von oben gesehen dreht sich der entstehende Rotor somit im Uhrzeigersinn.
Hoffe es ist besser zu begreifen wie die Ausführungen vorher.


hallo jack , mein guter . so , wie ich das sehe, hebt sich die sache doch auf ! anzug und abstoß sind gleich stark .
aus dem sticky musst du RAUS und ins abstoßen erst REIN . irgend einen trick must du doch noch im ärmel haben ,
sonst ist eben "patt" ! gandhi
gr bernhard
berlin : leichter schneefall aber 2 grad plus .
11.02.2018 21:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10002
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag mag sein Antworten mit Zitat
"so , wie ich das sehe, hebt sich die sache doch auf ! anzug und abstoß sind gleich stark"
Wenn sie sich aufheben, wäre der SP (Sticky Point) kraftlos überwunden (Minus und Plus ergibt Null).
Dann wäre die in gleicher Drehrichtung wirkende "Drehkraft" beider Scheiben Overunity.

"aus dem sticky musst du RAUS und ins abstoßen erst REIN ."
Dass dem nicht unbedingt so sein muss, zeigen meine Messungen.
Es sind kaum Kräfte beim überfahren der SP nötig.
Trotzdem sind mindestens 3 SP zu fühlen.

"irgend einen trick must du doch noch im ärmel haben"
nicht nur einen, aber ohne bestehendes Modell kann nichts darüber gesagt werden

_________________
das höchste Gut ist unsere Gesundheit, aber wir Idgnoranten setzen sie tagtäglich aufs Spiel
11.02.2018 22:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 603
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: deutschland / berlin

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
hallo jack . leider steige ich noch immer nicht ganz durch, was du da vor hast und wie das funzen soll . hast es ja gut erklärt .
trotzdem sehe ich nicht die zusammenhänge , wer da mit wem zusammen wirken wird ( soll ) . na , da bin ich aber sehr gespannt wie die fortschritte weiter gehen .
.
wir sind wohl eine aussterbende spezies ! es kommen kaum noch kommentare zu dem thema ! entweder viele bastler haben schon aufgegeben, oder sie sind überzeugt ....es geht doch nichts. schade !!weinen2
gr. bernhard
12.02.2018 05:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10002
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag abwarten Antworten mit Zitat
sobald das Modell in Betrieb genommen wird, gibt es auch Bilder.
Dann wirst du es erkennen

Dass im Forum kaum jemand schreibt hat verschiedene Gründe.
Erstens ist der Forenname im Kopf schwer zu speichern und ohne Lesezeichen wird nichts gefunden.
Wobei Guugel auf Reise Guru viele Einträge findet.
Zweitens schreiben viele lieber in Facebook.

Einige aus dem Ex-MMF sind hier angemeldet, jedoch scheint kaum Interesse vorhanden zu sein.
Man müsste sie mal wieder anschreiben und folgenden Link zu "Erfinder, Tüftler, Bastler" schicken;
asiapurtravel.phpbb6.de/asiapurtravel-forum-78.html

_________________
das höchste Gut ist unsere Gesundheit, aber wir Idgnoranten setzen sie tagtäglich aufs Spiel
13.02.2018 00:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 603
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: deutschland / berlin

Offline

Beitrag na klar doch Antworten mit Zitat
abwarten ist angesagt ! hallo jack . natürlich braucht sowas seine zeit . mit " hau ruck " kommt man ja nicht weiter .
das ist wahrscheinlich auch der grund weshalb viele bastler "die segel streichen" und aufgeben .
hat man ja schon im EX-MMF gesehen . zum schluss wurde nur noch " rumgezickt " und alle neuen ideen gleich torpediert
von einigen ( du weißt bestimmt wen ich meine )! und das von denen, die selbst nicht machten , außer meckern .
aber egal , ich mache weiter .
gr. bernhard
.
Spruch des Tages von Arthur Ashe ( Ex - Tennisprofi ):
" Erfolg ist eine Reise , kein Ziel "
.
ps. abgetrennter teil .....zu Bernhard `s vielfältigen Basteleien ....verschoben .
13.02.2018 04:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10002
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag philosophieren Antworten mit Zitat
" Erfolg ist eine Reise , kein Ziel "

Das sehe ich nicht so.
Da man nach jedem Erfolg aufhören kann, ist Erfolg das Ziel.
Der Weg zum Ziel ist eine Reise.
Und wenn weitergemacht wird, ist das neue Ziel erneuter Erfolg.

------------

"ps. abgetrennter teil .....zu Bernhard `s vielfältigen Basteleien ....verschoben."
Was wurde zu Bernhard's vielfältigen Basteleien verschoben?

_________________
das höchste Gut ist unsere Gesundheit, aber wir Idgnoranten setzen sie tagtäglich aufs Spiel
13.02.2018 19:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 603
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: deutschland / berlin

Offline

Beitrag RE -philosophieren Antworten mit Zitat
hallo jack . kurze antwort , so zwischen den arbeitsdingen .
na, du kennst den ARTHUR ASCHE nicht , wie ? der hat schon immer alles "umgedreht" ( seine spiele meine ich ) lach
ja und abgetrennt bzw. abgeändert  hab ich selbst meinen beitrag , weil er nicht hier her gehörte ,
auf deine seite ( sprich zu deinem thema ).
gr. bernhard
13.02.2018 21:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10002
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag SpiralGate Antworten mit Zitat
da viel "Zeitüberschuss" vorhanden ist, testete ich weiter.
Dabei wurden die starken N52 12x10 Magnet hinten an die Statoren gesetzt.


Ich denke, weiss es aber nicht genau, dass es vorne am Stator etwa 30 - 50% mehr Kraft ergibt.
Das Ergebnis war einleuchtend; kaum eine Veränderung zum überwinden der SP.
Mag sein, dass ein paar Gramm mehr zu fühlen waren, jedoch liegt das auch an der nicht ganz genauen Ausrichtung der Rotormagnete.

Das bedeutet, dass bei gaaaaanz genauer Justierung der Stator- sowie der Rotormagnete der Sticky Point aufgehoben werden kann.
Na ja, sagen wir mal zu mehr als 95%

_________________
das höchste Gut ist unsere Gesundheit, aber wir Idgnoranten setzen sie tagtäglich aufs Spiel
14.02.2018 18:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10002
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nicht so wie gewünscht Antworten mit Zitat
2 Bilder um meine Idee zu verstehen.
Untere Scheibe auf Anziehung, also im Uhrzeigersinn drehend.


Obere Scheibe auf Abstossung.
Weil sie umgekehrt aufgesetzt wird, ist die Drehrichtung dieselbe wie bei der unteren.


Die Bleche sind nur dazu da, soweit möglich ein homogenes Magnetfeld zu erstellen.
Der abstossende Stator ist noch nicht der richtige.

Betrifft den SP bei Anziehung oder bei Abstossung:
Im Uhrzeigersinn ist er gross.
Energie Bilanz: Kinetische Energie durch Anziehung minus SP.
Im Gegenuhrzeigersinn ist die Kraft kleiner.
Energie Bilanz: Negative kinetische Energie (muss zur Drehung aufgewendet werden) plus SP.
Beide Werte sind dieselben.
Test mit einer Scheibe.

Neuer Link:
<iframe src="//www.dailymotion.com/embed/video/x6f1w52" allowfullscreen="" allow="autoplay=0" width="800" height="450" frameborder="0"></iframe>
http://dai.ly/x6f1w52

_________________
das höchste Gut ist unsere Gesundheit, aber wir Idgnoranten setzen sie tagtäglich aufs Spiel

Zuletzt bearbeitet von Jack am 21.02.2018 00:32, insgesamt einmal bearbeitet
18.02.2018 23:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 603
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: deutschland / berlin

Offline

Beitrag wirklich toll ! Antworten mit Zitat
hallo jack . super TEIL ! läuft prima , sauber und rund . exzellente arbeit !!
daumen HOCH ! bin sehr gespannt wie es weiter geht bzw. läuft .
.
*** Die Bleche sind nur dazu da, soweit möglich ein homogenes Magnetfeld zu erstellen. ***
.
ist dem wirklich so ?? hat es die gleiche breite wie die mag`s ?
und wie dick ist das material und welches ist es ? interessiert mich ! gandhi
.
für die weiteren versuche wünsche ich dir : toi,toi, toi !
gr.bernhard
19.02.2018 03:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 6 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, ... 13, 14, 15  Weiter
Seite 2 von 15

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album