Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

3D Drucker
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

3D Drucker
Autor Nachricht
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 470


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
...heute bei zwei verschiedenen Menschen angefragt um was für ein Papierstück das von dem Handelsministerium es sich handeln sollte:

Beides Studenten von verschiedenen Vereinen - beide keine Ahnung.
Beide hatten sie sich aber mal in einer Diskussion über 3d Druck mit eben diesem Ministerium dazu geäussert.

...keine Ahnung wo ich vorab schon Infos her bekommen sollte... (???)
13.05.2019 23:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10435
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
in diesem Forum wird dir vermutlich niemand helfen können.
Leider sind es zu wenige die mitmachen.
Hast du schon mal im Häckelforum im Nittaya oder im TIP gefragt?
Auch wenn ich kein Freund von denen bin sind doch einige dabei, die eventuell helfen können.
Was ist mit Line und Facebook?

Nimm Pass sowie Kopien von allen gestempelten Seiten mit.
Wenn vorhanden auch Führerscheine.
Viel Glück und vergiss das Geld nicht  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
14.05.2019 01:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 470


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Gerade hat meine Frau mit den Handelsministerium telefoniert.

Man braucht dort die Rechnung des Farbwechslers, der im Zoll ist, und dann wollen die noch ein Bild von einem Drucker
Auch sollten wir noch einen Frachtbrief, -schein von dieser Sendung vorlegen… –alles vorab Mail vorab gesendet.

Meine Frau sagte denen dort, dass sie einen gebrauchten Drucker hier in Thailand gekauft hat.

Die Beamtin dort schaut dann um was es sich bei der MMU2 – Filamentwechseler – handelt.
Nach bezahlen von ca. 300 Thb sollte das Papier, die Lizenz dann bekommen werden.

...danach sollte es zum Flughafen / Zoll gehen.

...aber halt immer alles persönlich gemacht – DepXa. (X ist ein Platzhalter.)
16.05.2019 17:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 470


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Jack,

du hast mir doch eine Datei mit gcode geschickt.
Wenn ich mit slic3r was slice dann habe ich rechts davon einen „Balken“ des Fensters daran, auf dem ich durch verschieben auf die einzelnen Schichten des Druckes komme und so sehen kann, wo ich einen Farbwechsel dann machen möchte.
Diese Schichthöhe kann ich dann in der gcode Datei finden um dort Veränderungen – stop Extruder – Farbwechsel – zu machen.
Deine Datei hast du ja mit Simply3D gemacht. Hat man da auch so was?
(=Schichthöhe finden)

….dann wäre halt der Ausdruck mit einen Einstellungen von Vorteil für mich, da ich diesen dann auch gebrauchen könnte – so er etwas wird… . (ASA ist teuer.)
16.05.2019 19:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10435
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
es gibt Programme um den gcode anzuschauen und zu editieren.
Hinweis: "nc-corrector" wird gelobt um auch gcode vom 3d Drucker zu editieren, funzt aber nur mit Win7.

P_M hat auf Seite 1 übers editieren geschrieben.

  Er benutzte den Windows Editor Notepad (nicht Notepad2).

Für Windos; "RapR3D Visual GCode Editor.
Schaut gut aus, aber soweit ich weiss hast du Linux

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
17.05.2019 02:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 470


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
...zwei Wochen nichts gedruckt… stehe da wie am Anfang.
...s‘ Alter, zu oft besoffen… weiß nicht, das zweite eher nicht, was und wieso: Aber halt wie ganz zu anfangs… .

Heute Mittag hatte ich den gcode von Jack in den Drucker gelegt und begonnen mal den „ungefragt“, also so wie er mir geschickt wurde, aus zu drucken.
Ich wollte dazwischen mal weg auf einen Besuch gehen.
Also die erste gelbe Farbe sollte ich so bis um die Z – Achse bei 5 machen.
(Höhen der Z – Achse) Bin deshalb zuvor noch ein Teller Suppe essen gegangen.
Der Druck lief schnell – war doch ein wenig überrascht = schön.

Als ich von der Suppe zurück kam, war schon gerade diese Schichthöhe 5 erreicht und ich wollte die Farbe wechseln… .
Doch ich bemerkte zuvor noch: Walken!

Walken, das sich aufstellen des 3d Ausdruckes vom Heizbett hatte ich bei dieser Form meiner Ausdrucke noch nie erlebt gehabt. (Habe aber auch erst 3 – 4 Stk. davon gemacht.)
Was mir außerdem aufgefallen ist, Jack, dass die ersten vielen Schichten Vollmaterial gedruckt wurden. Bei der Z = 5, als ich nach Hause kam war das Infill dann auf „%“ gedruckt. Wieviel % du da eingestellt hast weiß ich ja nicht.
(Wenn ich einen gcode zurück nach .stl machen lasse (-n würde), dann erhalte ich diese Datei aber auch nur ohne die Einstellungen des Slicers. Deshalb weiß ich nicht wie du, Jack, den gcode eingestellt hast.)
(Ich mit meinem Linux habe immer Probleme mir neue Programme, Simplify3D, zu installieren – deshalb mache ich davon wenig Gebrauch – ich bin doch am alt werden… . Wäre mir bei Windows nie passiert… .)

Zur „Ehrrettung“ von Jack, gestehe ich aber auch, dass ich das Heißbett dieses mal nur mit Fensterreiniger geputzt hatte… bei meinen Ausdrucke hatte ich immer Aceton genommen.

Morgen werde ich mal diesen Ausdruck splitten. Nach den ersten 2/ 3 dann nur die obere Kurve mir ausdrucken um zu sehen ob ich das mit den Einstellungen von slic3r hinbekommen werden, das die Kurven voll ausgedruckt sind.
...und dann auch noch, wie es aussieht wenn ich dann die unteren 2/3 mit dem oberen 1/3 mit ASA Juice zusammen klebe -mal kucken, Erfahrung sammeln.
18.05.2019 22:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 470


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
"Erfahrung sammeln"

Muss jetzt dann aber mal vorsichtig damit sein:
ASA Fillament werde ich hier in Thailand nicht nachkaufen könnnen! - Die sind so hier!


...wie ich es / sie liebe... !
18.05.2019 22:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 470


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Letzte  Woche hatte ich auch einen Fliegenmückenschutz für meine Kaffeetasse gedruckt.

Dieser Schutz sollte auch ein „Gelenk“ dabei haben um einen Kaffeelöffel, der aus der Tasse heraus ragt, Platz zu geben.
...habe doch zu wenig Erfahrung mit dem 3d Druck.
Hatte 0,2mm Distanz vom „Haupt“gitter zum verschiebbaren Deckel nur angegeben. Mit Supportmaterial = alles verklebt.
Auch das „Gelenk“mit 0,2 mm vom Innenring zum äusseren drehbaren Ring sollte zu klein sein.(?)

Anfangs dachte ich auch immer, das entfernen des Supportmaterials erinnere mich immer an Weihnachten oder Oster = (Geschenke) auspacken.
Nur bei diesem „wegfusseln“ musste ich doch fast ne halbe Stunde daran arbeiten.

...funktioniert zwar, aber ohne Platz für Kaffeelöffel.
(Kaffeelöffel brauche ich nur, wenn ich Zopfbrot, selber machen, in den Kaffee tunke und dieses dann mit dem Löffel wieder heraus zu holen.
= alte Leute (oder Kinder) essen – ABER! = Sehr lecker.)
18.05.2019 23:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10435
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
in solchen Fällen sind 2 Teile besser.
In etwa:
Etwas mehr Wölbung beim "Gitter" und es braucht kein Stützmaterial.
In der Mitte ein 5mm Loch.
Als Gegenstück einem geschlitzten "Stab" mit einer kleinen Verdickung am Ende und einen Schlitz längs und das Teil zusammen stecken

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
19.05.2019 05:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10435
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
eher durch Zufall bin ich auf einen anderen Anbieter gestodden, der den Creality CR-10s pro für 18'169THB (inkl. Versand) verkauft.
Laut Anfrage ist er lieferbar und er verkauft ihn auch an Ausländer (man lernt irgendwann).
Er ist am Lager und soll innerhalb 2-8 Tagen geliefert werden.
Trotz des bereits gelieferten Anet A8 Plus habe ich ihn nun bestellt.

Wen es interessiert nachfolgend ein Link zum Crality CR-10s pro
https://plastikjunkies.de/creality-3d-cr-10s-pro-im-test/ deutsch

Mehr Infos aber in englisch
https://www.3dprima.com/de/3d-drucker/alle-3d-drucker/a-23558

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
22.05.2019 09:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Seite 22 von 25

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Drucker Jack PC und Internet 0 25.09.2012 12:37 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album