Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

DMSO (Dimethylsulfoxid)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Gesundheit Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

DMSO (Dimethylsulfoxid)
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag ups Antworten mit Zitat
hatte mit unverdünntem DMSO die Hände wegen Verhärtungen einiger Blutbahnen (Andenken an eine Notfall Behandlung) mehrmals hintereinander behandelt
Alles in allem wurden knapp 2 Stunden aufgewendet.
Danach war duschen und die Hände mit Seife reinigen angesagt.
Danach hiess es 2Km laufen (auf dem Laufband), erneut duschen und ab in den Pool.
Pool reinigen, ein wenig Gymnastik und schwimmen war angesagt.
Das dauerte vielleicht 2 Stunden.
Wer längere im Wasser war kennt die entstehende schrumpelige Haut.
Dieses mal war es jedoch extrem und das Gefühl, reissender Haut beim strecken der Handflächen war ungewohnt und unangenehm und mit leichten Schmerzen verbunden.




Verbrachte schon mehrmals doppelt so lang oder länger im Wasser, war jedoch nie so extrem.
Einen Tag später war etwa 2 Stunden planschen angesagt, es gab nur wenig "Schrumpelung".
Ist es eine Reaktion auf die voran gegangene Behandlung oder einfach nur Zufall?

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
30.03.2019 04:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Vergleich Antworten mit Zitat
nach etwas mehr als 3½ Stunden ohne vorherige DMSO Anwendung schaut es etwas besser aus.


Soll nur als Hinweis gelten.
Keine DMSO Anwendung 2-3 Stunden vor dem baden scheint von Vorteil  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
05.04.2019 01:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag bin immer wieder überrascht respektive erstaunt Antworten mit Zitat
durch einen dummen Zufall verbrannte ich mich hinter/zwischen Daumen und Zeigefinger.
Innerhalb kurzer Zeit entstand eine Brandblase von etwa 4x2x0.6cm.
Zu meinem Bedauern fand ich kein Aloe vera Gelee.
Nach etwa 20 Minuten goss ich DMSO darauf.
Die Prozedur wurde mit einer Pause von zirka 5 Minuten 4 oder 5 mal wiederholt.
Das erste und zweite mal brannte es etwas, danach kaum spürbar.
Nach nun knapp 20 Stunden ist weder Blase noch Hautveränderung noch Schmerz zu erkennen resp. vorhanden  
Eine Wunderflüssigkeit par exelance.
Von 10 Punkten 10 gegeben  
Noch ein zusätzliches Dankeschön an Binturong für seinen Tipp  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
05.10.2019 14:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 511


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Respeckt! ! !

Wenn man sich die Finger verbrennt dann noch los rennt
sich eine Schieblehre zu holen und
beginnt das Brandmal zu vermessen:
Zitat:
...entstand eine Brandblase von etwa 4x2x0.6cm.

Spoiler: 

Ich wäre eher dagestanden und hätte geflucht.

06.10.2019 12:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10550
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Schätzwerte Antworten mit Zitat
die Blase war gut zu sehen, die Werte sind jedoch Schätzwerte.
Da zwei der mittleren Finger an den vorderen Gelenken eine Breite von knapp 4cm aufweisen, ist eine annähernde Schätzung möglich.
Kenne diese (und andere) Werte schon lange und nutze sie auch heute noch für grobe Schätzungen.

Geflucht habe ich nicht, denn dank den Medikamenten fühle ich den Schmerz etwas später, darum auch kaum Reaktion auf den heissen Teil.
Leider ist die Verbrennung darum auch grösser als bei normalem Empfinden, was manchmal zu Problemen führen kann.
Zum Glück ist die Reaktionszeit allgemein nicht betroffen

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
06.10.2019 14:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Gesundheit Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album