Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Bernhard's vielfältige Tüfteleien
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 54, 55, 56, 57  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Bernhard's vielfältige Tüfteleien
Autor Nachricht
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 963
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag kommando zurück Antworten mit Zitat
kommando zurück heist : blödsinn !
ist ja entgegen meiner aussage : bewegliche teile am rotor bringen nichts  . Sorryyy
gr. bernhard
19.02.2020 00:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10838
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag diskutieren erlaubt Antworten mit Zitat

das mit der Fliehkraft ist mir bekannt, jedoch braucht es dazu entsprechende Geschwindigkeit, die mit den vorhandenen Modellen nicht erreicht wird.
Da die Fliehkraft bereits vor dem SP wirksam sein muss um anzufangen die Kugel vom Magnetfeld zu entfernen, ist die Geschwindigkeit noch viel tiefer.
Auch mittels Gravitation die Kugekl zu beschleunigen funktioniert nicht denn zuerst muss sie auf entsprechende Höhe transportiert werden, wozu auch Kraft benötigt wird.

Schon ein Kreuz, mit den Millionen und Abermillionen Möglichkeiten die richtige zu finden

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
19.02.2020 03:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 963
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag nicht aufgeben .....sondern nachdenken Antworten mit Zitat
hallo jack .

Zitat:
........ Möglichkeiten die richtige zu finden

RICHTIG !
das wird schwer !
ich geb aber noch nicht , alles als verloren auf .
das hatte ich schonmal ins auge gefasst , es aber wieder verworfen .
.
am ende der playlist :
.
https://www.youtube.com/watch?v=xbv....yQerrg4mRR0wAf9zQSdIHuLFv
.
da es aber nicht klappen wird auf "herkömmliche weise " müsse andere
überlegungen her , seien sie auch noch so blöd .
probieren geht über ………… !
viele versuche und experimente kann ich ja ( wenn es die zeit zulässt ) an einem tag erledigen.
da kann es schon mal passieren , dass das video noch nicht ganz hochgeladen ist und ich bin schon wieder beim  umbauen !!lach
ps.
Zitat:
Auch mittels Gravitation die Kugekl zu beschleunigen funktioniert nicht denn zuerst muss sie auf entsprechende Höhe transportiert werden

meine hoffnung ist dass das der magnetismus übernimmt . ( möglicher weise )
.
Zitat:
Fliehkraft bereits vor dem SP wirksam sein muss

ja , das ist doch möglich , nämlich wenn der SP sehr weit nach links versetz wird . es geht aber hauptsächlich um die verflixte "RÜCKHALTEKRAFT" . !!
gr. bernhard
gerade fertig geworden : 19.02. 14,45 uhr
.
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/yb7elhxGGcY" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture"></iframe>
.


Zuletzt bearbeitet von Bernhard am 19.02.2020 23:49, insgesamt einmal bearbeitet
19.02.2020 05:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 963
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
............… und auch das kann man gleich wieder VERGESSEN !
viel zu unruhig und bei höherer drehzahl funzt es gar nicht !
die gute fliehkraft ….. flieht dann ständig lach
nix mit ruhigem rundlauf , der immer schneller wird !
19.02.2020 23:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 963
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag änderungen nötig Antworten mit Zitat
hallo jack.
auch alle nachfolgenden versuche sind ( erwartungsgemäß ) gescheitert !
da es mit einfacher magnetstrecke nicht klappt , muss wieder mal "umgedacht" werden .
es muss , entgegen meiner aussage , doch eine "bewegung" eingebaut oder ANGEBAUT sein .
welcher art weiß ich noch nicht . 1244
nächster versuch : größer !!
weil sich die "schaltzeiten" bzw. bewegungszeit bei kleinen durchmessern NICHT beherrschen lassen . oder einfach zu lange dauern .
* DA STEH ICH NUN , ich alter tor und bin schlau als wie zuvor !! * grrrrrrrr
gr. bernhard
05.03.2020 01:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10838
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
versteife dich nicht auf grösser.
Damit braucht es auch entsprechend grössere Kräfte.
Auch wenn es kleiner schwieriger scheint so gibt es dafür vermutlich auch Lösungen.
Zum Beispiel lange Quadermagnete die radial polarisiert sind in Achsrichtung einsetzen, dadurch wird das Magnetfeld auf der Oberfläche breiter und ev. besser zu beherrschen.
Die entsprechenden Magnete können schmal sein um ein besseres resp. gleichmässigeres Magnetfeld zu erzeugen (z.B. 20x4x4mm).
Der Nachteil: solche Magnete sind eher selten in den Shops zu finden und es fallen erneute Kosten an.

Der Rotor sollte entsprechend gebaut werden.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
05.03.2020 03:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 963
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag möglich Antworten mit Zitat
hallo jack .
Zitat:
Der Nachteil: solche Magnete sind eher selten in den Shops zu finden und es fallen erneute Kosten an.

das ist kein problem ! okay , das richtige format der mag`s zu finden schon .
außer rauchen hab ich keine teuren "hobby`s " mehr . Kicherer
meine frau hat sich auch daran gewöhnt : was der "alte" braucht , das kauft er sich . lach
.
ich denke einfach , ein größerer durchmesser kann helfen die "bewegungszeiten" besser steuern zu können bzw. zu beruhigen .
denn eins ist für mich sicher : ohne bewegung eines teiles des "gebildes"
wird es nicht laufen . alle bisherigen tests haben das gezeigt .
selbst eine verlängerte beschleunigunsstrecke ( ca. 450 grad ) haben nicht die gewünschte und gebrauchte geschwindigkeit ergeben .
der wechsel zur anfangsreihe ist einfach nicht gut möglich .
" kommt zeit , kommt rad ". "" da wird GUTES  RAD teuer "" 1157
gr. bernhard
05.03.2020 06:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 963
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag auf der suche Antworten mit Zitat
hallo jack und natürlich auch andere .
auf meiner suche nach möglichen " energien " , die helfen könnten , bin ich auf den " swing-by-effekt " gestoßen .
gedankengang :
wenn meine innere magnetreihe das zentrale ist ( die anziehungskraft ), der flugkörper , also meine magnetkugel , sich bewegt um das zentrum herum  , zieht diese kraft die kugel zu sich ran .
dabei entsteht das " swing-by ".
alle kräfte zu koordinieren ist naturgemäß schwierig .
gravitation, fliehkraft , magnetismus und der swing-by-effekt müssen dann genau aufeinander abgestimmt werden .
es gibt viel zu tun - packen wir`s an !lach
gr. bernhard
ps. erste versuche bestätigen , er ist tatsächlich da , dieser effekt ! wikipedia : auch " schwerkraftumlenkung "
.
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/3McbB54FG9w" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture"></iframe>
05.03.2020 18:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10838
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nur so vor mich hin gesponnen Antworten mit Zitat
.
deine Art den SP zu überwinden sieht gut aus und könnte auch in ähnlicher Weise bei der nachfolgenden etwas kuriosen Idee angewendet werden.
Was jedoch klar ist; etwas weiter zurück vom Anziehungspunkt ist die Anzugskraft schwächer.
Hebt sich der Gewinn beim abreissen am SP ev. wieder auf?

  Nachfolgende kuriose Idee benötigt eine horizontale Ausrichtung der Achse und wird aus mehreren Teilen zusammen gesetzt.
Es werden Rotormagnete sowie ein Kugelmagnet benötigt.

Das äussere Teil ist Spirafförmig Richtung Achse, die Pole zeigen zur Achse.
Eine halbe Umdrehung der Magnetkugel (Polwechsel) ist der innere Abstand, den die Magnete Mitte-Mitte haben müssen.
Darin  ist eine absolut runde Einheit/Ring, in der sich der Kugelmagnet als frei schwingender, rotierender zweiter Rotor (Statorersatz) befindet.
Die Magnetkugel liegt unten im Magnetfeld, gehalten von der äusseren Magnetbahn.

Am Ende steckt wie üblich der SP, der wegen dem schwingen/rotieren in mehrere Richtungen überwunden werden könnte, Ideen fehlen noch.

Kann zur Zeit keine Zeichnung machen, kommt vielleicht noch wenn erwünscht.

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung

Zuletzt bearbeitet von Jack am 07.03.2020 17:44, insgesamt einmal bearbeitet
07.03.2020 04:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 963
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag aber immer Antworten mit Zitat
hallo und morgen jack.
Zitat:
Kann zur Zeit keine Zeichnung machen, kommt vielleicht noch wenn erwünscht.

hallo ??
erwünscht immer ( ! ) und eine zeichnung muss es auch nicht sein .
eine "handskizze" reicht völlig aus .
ideen hab ich noch genug , sie alle umzusetzen dauert seine zeit und auch wenn ich dabei nur "im nebel " rumstochern muss . irgend etwas bleibt immer hängen !!lach
gr. bernhard
07.03.2020 17:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 54, 55, 56, 57  Weiter
Seite 55 von 57

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album