Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

thailändisch lesen und schreiben lernen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

thailändisch lesen und schreiben lernen
Autor Nachricht
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10901
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag der frühe Vogel rennt hinter dem Wurm her Antworten mit Zitat
es klappt schon, aber dazu muss man lernen wie ein Baby es etwa vom 2. Monat an macht  
Wie @Binturong bereits schrieb darf nicht vergessen werden, dass ein Kind - bereits im 2. Lebensalter - vieles versteht und auch sprechen kann.

Hatte auch mal das Gefühl, dass zusammen lernen funktioniert.
Mit dem lesen und schreiben ging es eine Weile gut, aber das wars dann auch schon.
Ohne die Sprache zu kennen muss im Nachhinein vieles gelernt werden, was meinen Horizont überstieg/übersteigt.
Darf noch erwähnen, dass ich früher täglich 1-2 Stunden lernte, was aber bei weitem nicht reicht wenn es nicht wieder und wieder angewandt wird.
Und wenn dazu das Gehör auch noch einige Töne nicht wahrnimmt, ist es umso schwieriger.
Um schnell zu lernen braucht es eine Frau an der Seite die extrem viel Geduld hat und immer wieder korrigiert  
Das aber ist eine Rarität sondergleichen

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
30.11.2018 18:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 603


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Diese Frau muss dann aber auch über die nötige Fanasie verfügen und mitdenken.
(Ich weiß von keiner in meinem Farangbekanntenkreis, die das hat… - ist kein Vorwurf.)

Mein Schwager versteht mein Thai besser als meine Thaifrau…, der spricht kein deutsch oder englisch.

Am allerbesten klappt es mit meinem englisch sprechenden Thaifreund.
Der denkt mit, wenn ich was auf Thai erklären will, versucht zu verstehen was ich meinen könnte und fragt dann halt auf englisch nach – und berichtigt mich mit den Tonhöhen.
(Meine Frau versucht mich auch zu berichtigen und „schmeißt mir das Thaiwort 20 x um die Ohren, versteht dabei aber nicht, dass es um die Tonhöhe geht, nicht um gesprochenen Konsonanten oder Vokale.
Für sie – Thai – das normalste der Welt.)


...machts einfach... es ist das allerwichtigste für jeden von uns!
01.12.2018 12:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 329
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag Thai lernen Antworten mit Zitat
Guten Tag


Na ihr macht mir ja echt Hoffung mir bleibt jedoch nichts anderes übrig als es zu versuchen Kinder Erziehung geht nun einmal nicht non- verbal ich werde ersteinmal mit Vakabeln anfangen und die Wörter lernen die ich auch mit Masse im Englischen benutze. Da bin ich mir dann sicher, dass meine Frau mich auch verstehen kann oder sollte


der Guido

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
01.12.2018 18:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 329
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag Corona & Langeweile Antworten mit Zitat
Guten Morgen  dse45_midi04



In den Zeiten der Isolation und Langeweile fragt sich jeder, was kann ich tun und vor allem was ist sinnvoll?  1244 Ich habe mich entschieden und ernsthaft Thailändisch zu lernen. Ich sitze in einem Land fest, wo die Meisten nicht tot über den Zaun hängen wollen und eine Ablösung ist erst nach dem Ende der Corona Krise in Sicht.  1246B21208

Auf der Suche nach einer guten Methode zum erlernen der Sprache (in Wort & Schrift ) bin ich auf die Seite Thailändisch lernen.Net gestoßen.


  

Nun meine Frage  1244 hat hier im Forum jemand Erfahrungen mit diesem Angebot? Für ein Jahr 220€ für das Erreichen des Levels A1  1244  wenn es funktioniert ist mir das Geld gut angelegt jedoch ist Level A1 auch nicht gerade viel und wenn ich daran denke, dass ich 15 Monate für Englisch von 0 auf Level C2 gebraucht habe.  1246B21208

Für gute Tips und Kommentare  zum erlernen der Sprache wäre ich dankbar  a007



der Guido

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
05.04.2020 10:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 603


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Guido,

gute Idee, sehr gute Idee die Zeit zu nützen.

...wir alle hier sind zu jung um die Thaisprache nicht zu erlernen. Wir brauchen sie. Ohne sind wir nicht mehr als ein Kleinkind - das aber sprechen kann.

Ich beschäftige mich ja auch schon Jahre damit die Sprache zu erlernen.
Ich weiß - denke nicht nur - das es wichtig ist, wie man die Thaiwörter lesen muss, damit man exakt weiß wie man sie aus zu sprechen hat.
...habe ein misserables Gehör... obwohl ich jahrzehnte in einer Musikkapelle mit spielte... .

,,, das ist gar nicht soo schwierig.
(Sind schon einige Regeln dabei, die aber zu erlernen sind.)

Ich bin auf ClickThai gestoßen.
Ein deutscher Lehrer - glaube Issan - gibt hier sehr gut wider, wie man die Sprache erlesen kann.
Die App "CT Lesetrainer" ist sehr gut gemacht. Man erlernt das hören sowie das aussprechen dabei - man übt.
(Ohne richtige Aussprache kann man alles erlernte hier vergessen.)

...es werden dort auch noch andere App angeboten zu erlernen von Wörtern.
Da weiß ich jetzt nichts darüber wie die sind - sollten aber auch gut sein.
Ich habe beim lernen auch die Thaibuchstaben nebenher geschrieben... um sie in meinen Schädel besser einprägen zu können - sind kleine, aber eben feine Unterschiede dabei die wichtig sind.

Diese App ist die einzigste Software für die ich jemals was bezahlt habe. Diese 15 Euro sind es aber wert.
...aber halt nur wenn man danach auch lernt - lernen will.

(Habe vor drei Jahren mich durch diese App gearbeitet, Ich konnte Verkehrsschilder - die Städtenamen - sowie auch die Speisekarten lesen und fand dann auch viele Speisen darin die ich kenne - Freude.
Ich sprach dann auch mit meinem Thaifreund darüber. Er sagte mir dann, wird in der App auch angesprochen, dass wenn man nicht weiß was das Wort bedeuten soll, man es falsch auch lesen kann. FRUST! Ich hörte bei der letzten Lektion dann auf weiter zu lernen.
ABER im deutschen ist es dasselbe - Blumento-Pferde - ...sind aber einige wenige nur.)
05.04.2020 13:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10901
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
es gibt Online Kurse die monatlich bezahlt werden können.
Das hat den Vorteil, bei einer Pause dort weiter zu machen wo man war.
Click Thai ist eine sehr gute Webseite mit vielen Lernmöglichkeiten.
2007 besuchte uns eine Schweizerin die damit Thailändisch lernte, lesen und schreiben inklusive.

Ich habe Rosetta Stone und mehrere andere Audio Aufnahmen, jedoch ohne Buch.
Rosetta Stone mag gut sein, aber nur zusammen mit jemanden der/die thailändisch kann denn es fehlen Übersetzungen.

Auf youtube ist ein Schweizer der es gut erklärt, bedingt jedoch auch schreiben und lesen lernen.
https://www.youtube.com/watch?v=9GnKlwt1h4A

Braucht alles Geduld und Disziplin sowie ein gut funktionierendes Gedächtnis  

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
05.04.2020 19:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Guido



Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 329
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Berlin, Korat

Offline

Beitrag Verschiedene Angebote Antworten mit Zitat
Danke für die Info`s


Habe mir eine Probeversion von ClickThai besorgt und eine von Thai lernen.net werde beide die Tage testen. Schreiben und lesen lerne ich natürlich auch. Habe schon das Alphabet als Übungen ausgedruckt. Sofern meine Ablösung überhaupt kommt hänge ich noch mindestens 5 Wochen hier fest. Bin schon sehr gespannt wann die ersten Flüge wieder nach Thailand gehen? Gebucht habe ich vom 1.06.- 29.07.2020 mit der Option auf kostenlose Umbuchung. Eher wird Herbi auch nicht aus D wegkommen vielleicht klappt es ja dieses Mal mit einem kühlen Bier Jack wollte sich ja auch anschließen. Nur gut das Bier auch Vegan ist

Ps: Wer noch gute Erfahrungen mit Thailändisch lernen gemacht hat immer her damit! Bin jedoch Anfänger und Sprachen fallen mir echt schwer.



der Guido

_________________
Von all den Dingen die mir sind verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen
05.04.2020 20:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 603


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Bei Click-Thai schreibt der hier,

http://www.clickthai-online.de/basics/phonologie.html
dass es eine kostenlose Schulung für Ami  Staatsbedienstete gibt.
Sollte die  hier sein:
https://www.fsi-language-courses.net/fsi-thai-basic-course/

...nur das ist nicht mein Fall... .

Die Übungen auf dieser Seite - Click-Thai - sind aber gut verständlich erklärt und regen an mit zu machen.
09.04.2020 19:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeigerWutz



Anmeldungsdatum: 10.08.2008
Beiträge: 2984
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: VIE

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Der Schweizer Dr. Matthias Klein (MDoKlein?) von EasyThai war auch mal hier angemeldet.

Kann aber nix mehr finden.

https://www.easythai.de/Thai-Woerterbuch/Unsere-Produkte

Die Online-Version von EasyThai Umschrift verwende ich sehr oft, da ich zwar den Wortschatz habe,
es jedoch nicht in Thai schreiben kann.  icon_sad
Wenn ich also etwas im Net suchen will, so ist mir dieses Produkt von grossem Wert!

LG TW

_________________
.

10.04.2020 07:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10901
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
@mdoklein war sein Nick hier.
Vor einigen Jahren gab es Probleme wegen dem/den Server und er und noch viele andere mussten alles neu aufbauen.
Damals meldete er sich bei uns ab und sein Account wurde gelöscht.
2 oder drei Jahre wurde "Happy Birthday an ihn gesandt, danach kehrte Stille ein.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
10.04.2020 21:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » ...und so leben wir in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Thai lernen Goldwave1 Tipps und Tricks 2 22.02.2017 14:42 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Links zu fremden Webseiten - bitte lesen Admin Foren-Regeln u. Ankündigungen (Bitte lesen !) 0 25.12.2015 16:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge typisch thailändisch Jack Pampa-News 9 30.10.2015 12:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Was??? Thais soll das Lesen schwerfallen??? Retepom Nachrichten aus Thailand 1 25.09.2013 11:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Thaisprache: lernen durch Bilder Allgeier ...und so leben wir in Thailand 20 05.05.2013 10:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wichtig: Regeln: unbedingt lesen Jack Mitglieder (und Gäste) als Literaten 0 11.02.2013 13:33 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die Landessprache lernen mit dem "Multip... archul Tipps und Tricks 8 15.05.2011 22:47 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album