Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Ytong?

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Tipps und Tricks Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Ytong?
Autor Nachricht
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag Ytong? Antworten mit Zitat
Hallo Leute,
mal ne Frage. Hat hier jemand schon mal Ytong gesehen? Würde sich eventuell eignen, eine Küche aufzubauen. Ist leichter zu verarbeiten wie Steine und Mörtel. Hat jemand damit Erfahrung??

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
04.11.2009 18:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
nur kurz ja es gibt Ytong in verschiedenen dicken

wenns dann soweit ist können wir ja im Hausbautread weiterfahren hoffe kommen noch einige Antworten
gut bau

jedoch schon mal vorrab willst Du^s selber machen denn Thais haben nicht viel ahnung von so modernem zeugs

was willst Du denn machen nur für ablageflächen oder wie ich würd auf jedenfall die Normalen steine nehmen wenns nicht noch zusätzlich zu Isolierzwecken dienen soll



kukst du hier

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
04.11.2009 18:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11046
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag nichts für Laien Antworten mit Zitat
Ytong ist leicht, jedoch nicht unbedingt auch leicht, richtig zu verarbeiten.
Sicher, es ist leicht, Fenster und Türöffnungen zu machen resp. zu bearbeiten.
Die Steine können sehr einfach mit einer Holzsäge zugeschnitten werden.
Jedoch erfordert die Bearbeitung schon ein gewisses Können.
So MUSS unbedingt der richtige Kleber genommen werden.
Nie zuviel anmachen, zieht ev. schneller ein als ihr denkt.
Dann ist ein Verputzen nicht so einfach wie bei Mauersteinen.
Ytong ist sehr saugfähig und darum ist der Verputz auch sehr schnell angezogen.
Ich habe im Isaan noch keinen einzigen thailändischen Arbeiter gesehen der es auch sachgerecht machen konnte.
Ytong ist ein guter Isolator, jedoch sind Doppelwände mit Isolation und Unterlüftung besser, stabiler und auch einfacher zu erstellen.
Für eine Küche empfehle ich Ytong nicht unbedingt.
Da sie wie geschrieben sehr saugfähig sind, verfärben sie sich auch schnell.
Ein wenig dunkles Öl verspritzt und die Verunreinigung ist perfekt.
Ausser ihr habt einen wirklich gut gemachten und abwaschbaren Verputz drauf.
Also überlegt es euch gut wenn ihr in Sachen Ytong Laie seid.

_________________
in Gedenken an einen guten Freund:
Ehemalige Süchtige sollten sich bewusst sein, dass eine Sucht zwar weg, jedoch nie gelöscht ist.
Sie schläft nur und warte darauf, wieder geweckt zu werden
04.11.2009 19:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MooHo



Anmeldungsdatum: 24.04.2009
Beiträge: 301
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Such nach Hebel ist auch AAC (autoclav airated concrete).
04.11.2009 19:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 11046
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag dampfgehärteter autoklavierter Gasbeton Antworten mit Zitat
ich denke das der Link von carabao daraufhin weist.
Geh da mal auf Produkte und Services.

Gasbeton wurde 1920 von Dr. Axel Eriksson erfunden resp. das erste mal hergestellt.
Gasbeton ist auch leicht, porös, einige Zeit fererbeständig und ein guter Isolator.
Er ist einfacher zu verarbeiten als Ytong.

_________________
in Gedenken an einen guten Freund:
Ehemalige Süchtige sollten sich bewusst sein, dass eine Sucht zwar weg, jedoch nie gelöscht ist.
Sie schläft nur und warte darauf, wieder geweckt zu werden
04.11.2009 19:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Retepom
verstorben


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ja, danke für die Antworten. ich will eventuell die Unterbauten der Küche damit machen. Eigentlich nur kleine mauern mit Boden und Wand verklebt. Darauf kommt dann eine Platte bzw. eine Spühle. Nach Vorne mit Türen abgeschlossen sollte doch gehen. Kann man Ytong fliesen oder muß man einen Rauputz aufbringen?

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
04.11.2009 20:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat


mein Tip nimm normale Steine kannst natürlich auch die roten kleinen nehmen mittels Cement kannst die auch mit
Wand -Boden verbinden


_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
05.11.2009 11:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Tipps und Tricks Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album