Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Maah laai laai – Hunde in jeder Ecke II

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Das Besondere am Alltäglichen Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Maah laai laai – Hunde in jeder Ecke II
Autor Nachricht
gerhardveer



Anmeldungsdatum: 07.03.2010
Beiträge: 673
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: bei Roi Et

Offline

Beitrag Maah laai laai – Hunde in jeder Ecke II Antworten mit Zitat
Maah laai laai – Hunde in jeder Ecke II

Was wäre Thailand ohne seine Hunde – sind sie zugegebenermaßen manchmal auch lästig, so gehören sie doch zum Bild dieses Landes und bieten dank freiem genetischen Austausch eine Vielfalt ohnegleichen – sie zeigen die Variabilität des genetischen Codes wie kaum eine andere Art!


Frühstück






Aufmerksam






Wachsam






Große Klappe






Kühle Unterlage






Man trägt Fliege






Bikeguard






Irgendeiner nannte ihn Nick Nolte









Pudelvariationen















Armer Schlucker






Kurzbeinwolf






Hunger






Ich hab schon






Ich will auch






Dämm Tang – einmal volllaufen bitte!






Princess


[IMG]http://i700.photobucket.com/albums/ww8/gehardveer/P1090128-isanforum.jpg[
/IMG]

_________________
www.fotouristen.de/user/gerhardveer

https://www.facebook.com/gerhardveer#

https://www.facebook.com/media/albums/?id=100001622563665
26.05.2010 20:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag und unsrer ist zufrieden Antworten mit Zitat


hier haben wir noch mehr Geschichten Hund und Katz


_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
26.05.2010 21:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jjohannes



Anmeldungsdatum: 29.06.2010
Beiträge: 17
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: 12247 Berlin

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Isaanfreunde,
Während meines Aufenthaltes in Thailand, jeweils immer 9 Monate im Jahr, hat mich bei meinen morgendlichem Spaziergang meine kleine, weiße Hündin begleitet. Nun ist sie tot. Als sie einmal alleine das Weite suchte, ist sie gegen einen Pick Up gerannt.
Nun bin ich traurig und fühle mich einsam.
Die kleine Schneeprinzessin jagde über die Reisfelder, dass das Wasser hoch aufspritzte. Wenn uns Wasserbüffel begegneten, die für das kleine Tier, ihr wie riesige Elefanten erscheinen mussten, sprang sie in einem Wassergraben und blieb ganz still, bis zum Hals unter Wasser, darin sitzen, bist die Büffel vorbeigezogen waren.
Sie war ängstlich, doch sehr schlau. Wenn ich mich in einer der Feldhütten ausruhte saß sie neben mir und suchte in meinen Taschen nach einem Leckerli. Sie war glücklich, wenn ich meine Zeit mit ihr verbrachte und hat nicht gefragt wie alt ich bin.
Sie ist nicht tot. Sie schläft nur für lange Zeit.
Sawasde Jjohannes
01.07.2010 17:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerhardveer



Anmeldungsdatum: 07.03.2010
Beiträge: 673
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: bei Roi Et

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Auch wenn es blöd klingt - Hauptsache, das Tier hat nicht gelitten (nehme ich doch mal an). Ich habe auch schon mehrere solcher Trauerfälle hinter mir (ich meine es so!!) und weiß, wie schwer das sein kann. Mein inzwischen siebzig Jahre alter Schwager Jim aus Florida will schon lange nach TH, aber er wartet den Tod seines inzwischen schwer kranken Hundes Joschi ab - der ist ihm vor über zehn Jahren bei einer schweren Krebserkrankung keine Minute von der Seite gewichen...

_________________
www.fotouristen.de/user/gerhardveer

https://www.facebook.com/gerhardveer#

https://www.facebook.com/media/albums/?id=100001622563665
01.07.2010 18:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jjohannes



Anmeldungsdatum: 29.06.2010
Beiträge: 17
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: 12247 Berlin

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo,
danke für Deine Antwort. Die kleine Hündin "Schneeprinzessin" hat noch einen Tag gelebt, bevor sie starb, Sie muss unsägliche Schmerzen erlitten haben. Kein Arzt konnte ihr mehr helfen, Ich kann sie nicht vergessen und muss immer noch weinen, wenn ich an sie denke.

Die Menschen, bei denen ich wohne, halten immer nur die Hand auf. Der Hund hat nie gefragt ob ich ihm etwas gebe. Sie war auch zufrieden, wenn ich nur bei ihr war.
Ich habe in Thailand ein kleines Haus gebaut, Fernseher und Auto angeschafft. Damit hat sich der Lebensstandard der Familie stark verbessert. Aber sie haben die kleine Hündin von der Leine gelassen. Deshalb musste sie sterben. Das vergesse ich nicht.

Sie hat mir vertraut. Mir vorbehaltlos Liebe entgegen gebracht. Nun bin ich allein. Was bleibt mir noch? Ich werde mit meiner Traurigkeit nicht fertig. Sawasdee Jjohannes
02.07.2010 02:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10913
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Tod Antworten mit Zitat
der Tod eines Tieres kann seelische Schmerzen hervorrufen.
Hunde (und Katzen) sind oftmals die einzigen wahren Freunde älterer Menschen.
Wie Jjohannes schrieb, sind sie ein Teil des Daseins.
Günther R. zum Beispiel hatte nicht viel mehr als seine Hunde.
Trotz Hautallergie liess er sich nicht dazu herunter, seine stillen Freunde wegzugeben.
Als unser Rüde starb, war es so, als wenn uns ein Teil der Familie für immer verlässt.
Kurz darauf starb auch noch die Schwester sowie die Mutter des Rüden.
Tränen sind dazu da, zu zeigen was man fühlt und man sollte sich dessen in solchen Momenten nicht schämen.
Im Gegenteil, zeigt es doch dass wir einen jemanden, den wir wirklich gut mochten, veloren hatten.
Auch harte Kerle zeigen Tränen, Gefühllose nicht
Vergesst jedoch nie, dass zwar ein Freund uns verlassen mussste, aber das eigenen Leben deswegen weitergehen soll.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
02.07.2010 12:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gerhardveer



Anmeldungsdatum: 07.03.2010
Beiträge: 673
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: bei Roi Et

Offline

Beitrag Re: Tod Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:

Vergesst jedoch nie, dass zwar ein Freund uns verlassen musste, aber das eigenen Leben deswegen weitergehen soll.


Das ist das wesentliche - vor allem auch für die Mitmenschen, die ja meist jeder noch irgendwie hat oder neu kennenlernt, sonst ist der Weg in die Isolation programmiert!

       Grüßle

_________________
www.fotouristen.de/user/gerhardveer

https://www.facebook.com/gerhardveer#

https://www.facebook.com/media/albums/?id=100001622563665
08.07.2010 20:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Das Besondere am Alltäglichen Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Hunde sind manchmal zum Kotzen..... Retepom Nachrichten aus Thailand 1 02.10.2013 18:05 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Um die Ecke gebracht Jack Mitglieder (und Gäste) als Literaten 0 07.07.2013 01:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hunde Allgeier ...und so leben wir in Thailand 0 21.05.2013 21:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Jeder kann mitmachen, ganz einfach hobanse Nonsens und sonstiger Schwachsinn 1 23.12.2011 18:52 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Maah laai laai – Hunde in jeder Ecke I gerhardveer Das Besondere am Alltäglichen 0 26.05.2010 20:36 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album