Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Buddhas nasse Füsse

 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Buddhas nasse Füsse
Autor Nachricht
Retepom
Forengründer


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 3954
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Thailand

Offline

Beitrag Buddhas nasse Füsse Antworten mit Zitat
Go Khating, Montag, 13.10.2008
Ja, es ist schon ein paar Wochen her aber dennoch, so meine ich, eine interessante Beobachtung. Durch die starken Regenfälle in den Monaten Oktober-September hatte sich auch unser Stausee mächtig gefüllt. Früher wie in den letzten Jahren zeigt sich dieses Wasserreservoir gefüllt bis zum Rand. Bis zum Rand?? Nein, weit darüber. Landstriche, die sonst eher als Uferregion dienen standen heuer total unter Wasser. Das ist natürlich auch gut, denn wir sind hier auf dieses Wasser angewiesen. Leider verkaufte der Betreiber des Staudammes im letzten Sommer zuviel Wasser nach unten, so dass wir hier kein Wasser mehr aus der Pumpstation erhalten konnten. Wir mussten also Wasser per Lastwagen ordern und natürlich auch teuer bezahlen.
Nun hat die Gemeinde direkt neben dem See ein Rückhaltebecken gebaut und wir sin gespannt darauf, wie sich die Lage im nächsten Sommer entwickelt.

Nun hatte der übervolle See natürlich auch seine beträchtlichen Nachteile. Man konnte nämlich nicht mehr trockenen Fußes das Wat (Tempel) erreichen. Beide Zufahrts-Strassen waren vollkommen unter Wasser. Zum morgendlichen Bittgang der Mönche wurden diese mit einem Boot abgeholt. Nun ja, das wäre das geringste Übel. Jedoch die Leute bekamen jetzt beim Durchwaten der "Fluten" nicht nur nasse Füsse, sondern auch einen nassen A....  Das ist dann beim Tam Bun doch etwas hinderlich. Daher hatte man sich kurzerhand entschlossen, eine Brücke zu bauen. So war allen geholfen. Die Gläubigen konnten ungehindert den Tempel erreichen, Buddha bekam beim morgendlichen Bittgang auch keine nassen Füsse mehr und die Helden des Tages hatten mal wieder was zu tun.

        


Nun ja, es wurde bis 23:00 Uhr gearbeitet und so war die Brücke am nächsten Morgen "fast" fertig. Musste sie ja denn schließlich war heute Buddha-Tag und man erwartete viele Leute im Wat. Wir gingen auch hinüber und auf dem Balance-Akt von ca. anschaulichen 200 m entstanden diese Fotos.

Na ja, also ganz schön wackelig. Man musste schon richtig balancieren. Aber das taten alle auch in den letzten Badelatschen.



Der Abt des Wat hat seine balancierenden Schäfchen dann von einem Boot aus fotografiert und, wie man sieht, hatte er dabei mächtig Sanuk.(Spass)

    
  


Nun ja, so haben die Leute sich eben selbst geholfen. In Deutschland hätte man hier wohl eine Einstweilige Verfügung gegen den Staudamm-Betreiber erwirkt und dieser hätte soviel Wasser ablassen müssen, damit der Zugang zum Tempel gewährleistet ist. In der Pampa Thailands baut man eben Brücken.

_________________
Grüße aus Jomtien
Retepom
18.04.2013 14:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Mitglieder (und Gäste) als Literaten Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Der Ratschlag Buddhas: Klappe halten Retepom ...und so leben wir in Thailand 6 31.01.2010 11:26 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Go Khating: Buddha's nasse Füsse Retepom Pampa-News 3 14.10.2008 17:19 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album