Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Ehevertrag
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Amtsschimmel wiehert Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Ehevertrag
Autor Nachricht
gerhardveer



Anmeldungsdatum: 07.03.2010
Beiträge: 673
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: bei Roi Et

Offline

Beitrag Ehevertrag Antworten mit Zitat
Hat jemand von Euch einen Ehevertrag IN THAILAND und wenn, wo hat er ihn abgeschlossen?

Wäre schön, wenn jemand Tips hat... 1157

            Grüßle aus Roi Et
                                                              Gerhard

_________________
www.fotouristen.de/user/gerhardveer

https://www.facebook.com/gerhardveer#

https://www.facebook.com/media/albums/?id=100001622563665
06.10.2013 21:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 603


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Wenn ich mir nicht sicher bin, würde ich keine Ehe nicht eingehen... - bis dass der Tod euch scheidet!
06.10.2013 22:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10906
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Link Antworten mit Zitat
als das Thema 2009 unser Forum beinahe zerstörte, speicherte ich ein paar Link darüber.

Der erste Link gibt viel Infos, durchlesen wäre nicht schlecht
http://www.baanthai.com/ratgeber/ehevertrag.asp

Nachfolgend ein Mustervertrag (pdf Datei)
http://www.puer-thai.com/uploads/files/Muster%20Ehevertrag.pdf

Ein alter Spruch der da sagt: 'Lieber ledig als erledigt'

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
06.10.2013 23:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thaipan



Anmeldungsdatum: 30.06.2008
Beiträge: 222
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Stuttgart-Reutlingen

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Hallo Jack, sind die angaben in dem Forum, nicht schon ein bischen alt !!! Mfg: Willi.
07.10.2013 05:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag hier ein link Antworten mit Zitat
Zitat:
Das thailändische Eheschließungsrecht in deutscher Übersetzung
Das thailändische Heiratsgesetz ist im fünften Buch des thailändischen Zivil- und Handelsgesetzbuches geregelt. Es trat am 1. Januar 1925 in Kraft und liegt nun erstmalig in deutscher Übersetzung vor.
Das thailändische Heiratsgesetz ist in vier Kapitel unterteilt. So werden die Bedingungen einer thailändischen Verlobung dargestellt, die Voraussetzungen für eine Eheschließung, die Beziehungen der Ehepartner untereinander und die Struktur der Eigentumsverhältnisse der Eheleute. Darüber hinaus klärt der Gesetzestext über wichtige Gepflogenheitsbegriffe zu einer Eheschließung auf und erläutert spezielle Rechts- und Eigentumstermini des thailändischen Rechts.
Das Gesetz vermittelt eine profunde Übersicht über die Grundlagen und rechtlichen Rahmenbedingungen des thailändischen Eherechts und ermöglicht mit der nun vorliegenden deutschen Übersetzung deutschsprachigen Heiratswilligen einen leichteren Zugang.
Text Eigentum Paul Martini thailandprivat


https://sites.google.com/site/thail....sche-eheschliessungsrecht

nette grüsse
Jürg

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
07.10.2013 08:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10906
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag alt oder neu Antworten mit Zitat
Willi, das Gesetzt und die Verträge haben sich nicht geändert.
Ob ein Vertrag nun heute oder vor 10 Jahren aufgesetzt wurde, spielt mehr oder weniger keine Rolle.

Jürg, Paul Martini ist einer der Wenigen, der für seine Hilfe Geld will.
Schon früher wurde er deswegen in Foren angemacht.

Wie aber auch immer, es geht Gerhard um den Ehevetrag und nicht um das Ehegesetz.
Wobei beides zusammen hängt.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
07.10.2013 11:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
carabao



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 3385
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: nahe Ubon-Ratchathani

Offline

Beitrag Nein Antworten mit Zitat
Jack hat Folgendes geschrieben:
Willi, das Gesetzt und die Verträge haben sich nicht geändert.
Ob ein Vertrag nun heute oder vor 10 Jahren aufgesetzt wurde, spielt mehr oder weniger keine Rolle.
Jürg, Paul Martini ist einer der Wenigen, der für seine Hilfe Geld will.


Nicht ganz richtig Jack.

Bist du dem link gefolgt? Du siehst das Paul  sehr viele Infos / Hilfe anbietet ohne Entgelt
nochmaliges
Teilzitat von der Seite: https://sites.google.com/site/thailandprivat/home
Das thailändische Heiratsgesetz ist in vier Kapitel unterteilt. So werden die Bedingungen einer thailändischen Verlobung dargestellt, die Voraussetzungen für eine Eheschließung, die Beziehungen der Ehepartner untereinander und die Struktur der Eigentumsverhältnisse der Eheleute. Darüber hinaus klärt der Gesetzestext über wichtige Gepflogenheitsbegriffe zu einer Eheschließung auf und erläutert spezielle Rechts-und Eigentumstermini des thailändischen Rechts.

Das Gesetz vermittelt eine profunde Übersicht über die Grundlagen und rechtlichen Rahmenbedingungen des thailändischen Eherechts und ermöglicht mit der nun vorliegenden deutschen Übersetzung deutschsprachigen Heiratswilligen einen leichteren Zugang.

::::::::::::::::::::::::::::::::::

Wenn sich jemand die mühe macht Sachen ins Deutsche zu übersetzten und danach für ca. 6,80 zum Download anbietet finde ich das ein Humaner Preis
Er hat auch mehr Sachen übersetzt --- und warum verlangt er nun  was ? -- weil viele von seiner Homepage Kopiert und ohne zu fragen bezw. einen link zu setzten in diversen Foren grosszügig verteilt eingesetzt haben.
Ich bin davon überzeugt das ein Anwalt bedeutend mehr verlangen würde. Es gibt natürlich auch sparsame Cleverlis die lassen vieles von der Frau/ Freundin/ Partner übersetzten -- oder machen gar nix

ob das billiger kommt schlussendlich

Ach ja gesetzte ändern sich fortlaufend, wenn auch nur geringfügig, wo der Normalo gar nicht mitkriegt, denke ich.

_________________
http://thaileben.net/  http://www.schnupperseiten.de/
http://thailandbilder.npage.de/ http://drehort.thaileben.net/
07.10.2013 14:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10906
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag ändern Antworten mit Zitat
am Ehegesetzt hat sich, wie ich aus alten Unterlagen erkennen kann, nichts oder nur Unwesentliches geändert.
Dass Paul Geld verlangt, ist mir egal, aber die Infos gibt es auch gratis.
Auch das Muster kostet nichts.
Stanke hat es auch beschrieben.

Dass andere ohne Quellangaben und ohne Genehmigung kopieren ist leider eine normale Sache.
Auch aus unserem Forum wurde einiges kopiert und anderweitig eingesetzt.
Zum Beispiel das von Kuvare'i.
Als meine mehrfache Intervention nichts fruchtete, sandte ich ein Schreiben an den Hoster, worauf die gestohlenen Beiträge entfernt wurden.
Zwischenzeitlich wurde dessen Forum wegen Beleidigungen und Ehrverletzungen geschlossen, ist aber wieder neu auferstanden.

_________________
wenn sich eine Tür schliesst öffnet sich irgendwo ein Fenster
07.10.2013 16:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Binturong



Anmeldungsdatum: 03.07.2013
Beiträge: 603


Wohnort: Norden

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Willst du / ich Rat zu Rechtsfragen - Tango fragen
http://chiangmaitreff.npage.eu/tango-recht.html
... für umsonst - so man mit ihm aus kommt... was nicht schwer fällt.
07.10.2013 20:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Es gibt nur zwei Moeglichkeiten entweder man heiratet oder man bleibt ledig !
Alles andere ist Quatsch , wer sich nicht sicher ist sollte nicht heiraten.
Die Heirat ist doch schon ein Vertrag und der geht so ,,Ich bin Dein und Du bist Mein ,, und wer daran rumschraubt hats eben verbockt.
gruss  heinz
09.10.2013 21:17
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Der Amtsschimmel wiehert Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album