Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Fußbodenplatten (aktualisiert)
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Hausbau in Thailand Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Fußbodenplatten (aktualisiert)
Autor Nachricht
Gast









Offline

Beitrag Fußbodenplatten (aktualisiert) Antworten mit Zitat
Hat schon mal jemand im Baumarkt in KK Fußbodenverlegeplatten gesehen?
In D gibt es die als Spanplatte 205cm x 61,5cm in den Stärken 10 13 16 19 22 25 28mm mit Nut und Feder
und als OSB Platte 184cm x 67,5cm in den Stärken 12 15 18 22mm.
Meine Freundin hat ein Haus in der Stadt. Der Fußboden ist teilweise aus Holzbohlen mit Nut und Feder.
Zwischen den Bohlen sind teilweise Fugen bis zu 2cm.
Klar, daß sich in dem Zwischenboden Ungeziefer sammelt. Es fällt auch schon mal Geld oder anderes auf nimmerwiedersehen dazwischen.
Die Bohlen snd ca. 25mm stark.
28.12.2014 17:41
namdock



Anmeldungsdatum: 27.12.2009
Beiträge: 220
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Nakorn Sri Thammarad

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ich habe mal im Baumarkt (Thai Watsudo) Spanplatten gekauft.

Sind nicht zu vergleichen mit unseren aus Europa, denn sie sind (angeblich) aus Zuckerrohrhackschnitzeln

gefertigt. So sehen sie auch aus.

Andere habe ich bisher nicht gefunden (jedenfalls keine mit Nut und Feder)

mfg

Dieter

_________________
Nicht vom mir, aber trotzdem gut....

moegen taeten wir schon wollen,
aberduerfen haben wir uns nicht getraut.

Karl Valentin
29.12.2014 10:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag Fliessen sind Zeitlos Antworten mit Zitat
Hier in Thailand sollte man immer Fliesen auf Betonboden verlegen.
Man kriegt natürlich auch überall Parkett aus Holz oder Plastik aber das liebe Ungeziefer wird sich mit der Zeit in allen Zwischenräumen einnisten.
Ausserdem sind auch hochwertige Fliessen in allen Größen und Formen mitlerweile überall billig zu kaufen.Und an jeder Ecke gibt es sehr geschickte Fliessenleger.
gruß  heinz
29.12.2014 11:18
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Auf den Holzbohlen kann man nicht fliesen. Und spähter auf den Holzplatten auch nicht.
Die Bohlen liegen auf Holzbalken. Dadurch schwingt der gesamte Boden.
Fliesen würden reißen oder sich lösen. Auch auf Holzverlegeplatten.
Darum soll auf die Verleplatten ein PVC Belag oder ähnliches.
Fliesen tue ich lieber selber.
29.12.2014 11:52
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Aha Holzhütte , reiß das Holzhaus ab und veraufe das nicht benötigte Holz.Dann wenn nötig Land auffüllen und verfestigen und neu Bauen.
Für eine halbe Million Baht kriegst du schon ein schönes neues Haus mit Fliessen und einem festen Boden unter den Füssen.
gruß  heinz
29.12.2014 13:44
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Nein, keine Holzhütte.
Unten Shop, und oben Wohnbereich.
Ist ca. 30 Jahre alt. Aber top.
Nur die Zwischendecken sind teilweise aus Holz.
Die Bodendielen sind auch ok. Mich stören nur die breiten Fugen.
Und die will ich zu haben.
29.12.2014 15:30
Ossi



Anmeldungsdatum: 12.04.2011
Beiträge: 3850
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Wie wehre es mit Beton Blatten, auf diese kanst du sicher alles draufgeben .



Fg. Der Bauer  gandhi Sind halt ein wenig schwer , aber du bist ja noch im besten Saft .
29.12.2014 16:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ossi, die Idee ist nicht schlecht.
Aber die Platten würden warscheinlich brechen, da sie zum Teil hohl liegen würden. Denn die Bohlen sind nicht eben.
Verlegeplatten mit Nut und Feder kann man anschrauben, und dadurch besser fixieren.
Notfalls muß ich die Bohlen herausnehmen, und neu verlegen. Und dann am Ende  mit einer Holzlatte gleicher Stärke die entstandene Lücke dann schließen
Nur die sind angenagelt.
@namdock Ich war heute im Taiwatsadu. Habe dort aber nichts außer normale Spanplatten in 15mm stärke nicht gesehen.
Trotzdem danke für den Tipp.
29.12.2014 20:16
Ernst



Anmeldungsdatum: 03.08.2010
Beiträge: 245
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: D-31303 Burgdorf

Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Moin chang 58.
Ich weis nicht ob es so etwas in Thailand gibt, aber zum ausgleichen Deines Holzfußbodens gibt es hier säckeweise Schuttgranulat.
Läßt sich gut verarbeiten, auf den Füßboden schütten, mit Richtscheit und Wasserwaage gerade ziehen, Platten drauf und fertig. Du brauchst dann auch nur 10 mm starke, wegen dem Gewicht. Die Schüttung ist sehr leicht. Wenn Du dir dann noch etwas Gutes antun willst, leg Laminat drauf, gibt es in Stein- Holzoptik und und und.

Gruß Ernst

_________________
Lerne klagen ohne zu leiden
30.12.2014 01:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast









Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Ernst,ich kenne das. Hab ich in D schon mit gearbeitet.
Ist eine feine Sache. Hab ich aber hier noch nicht gesehen.
30.12.2014 06:28
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Hausbau in Thailand Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen



Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album