Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Intro   Portal   Index  KalenderKalender 

Vakuum gegen Luftwiderstand
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen

Vakuum gegen Luftwiderstand
Autor Nachricht
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 958
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag Vakuum gegen Luftwiderstand Antworten mit Zitat
.
hi . es ist zwar nicht meine " suchrichtung ",
aber ich lese hier doch meistens mit .

Jan_2017 hat Folgendes geschrieben:
…….einen Plexiglasgehäuse (Vakuum) anfangen. Der Luftwiderstand sollte nicht unterschätzt werden.

hast du erfahrungen mit "vakuum "?? …..... das sagt sich  meistens so einfach ! denn mit dem vakuum ist nicht zu spaßen !
aus eigener erfahrung weiß ich ( zwei zerstörte vakuumgeräte !! ) , die dichtigkeit solch einer "anlage" , ist schwer zu erreichen und konstant zu halten .
solltest du kein fachmann für vakuum sein , hier eine anregung  : https://www.youtube.com/watch?v=ViuQKqUQ1U8
der "Roobert33"  in seinem vid. erklärt das schon sehr gut .
gr. bernhard
14.12.2018 17:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10832
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag Vacuum Antworten mit Zitat
.
"Der Luftwiderstand sollte nicht unterschätzt werden"
Im Gegenteil;  Der Luftwiderstand sollte nicht überbewertet werden.
Da z.B. bei meinem Projekt die gesamten Verlustleistungen (Luft, Reibung, magnetische Verluste ua.) weniger als 10µJ (0.00001J) ausmachen, ist Vakuum nicht relevant.
Dabei wird der grösste Teil der Verluste durch Reibung erzeugt, der Luftwiderstand ist umso kleiner.

Beim ausgewuchteten Spiralgate waren es in etwa 0.00003J Verluste.
Um den SP statisch zu überwinden brauchte es dementsprechend mehr als das Millionenfache der durch Vakuum eingesparten Verlustleistungen
Im dynamischen Bereich wird es vermutlich etwa das 10'000-100'000fache sein.
Die Werte wurden damals mittels Rotation (Erot) und Zeitmessungen bestimmt.
Lohnt sich da der ganze Aufwand?

Bei Fehler meinerseits bitte korrigieren  

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
14.12.2018 23:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 958
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag luftwiderstand Antworten mit Zitat
hallo jack und jan .
zu dem thema möchte ich mich lieber dem jan anschließen . auch mir erscheint dieser doch erheblich mehr "schaden " anzurichten ", als die berechnungen vom jack aussagen .
hab eigene tests gemacht und bin damals auch darangegangen ein gerät mit vakuum zu bauen . bin aber schon bei den vorbereitungen hängengeblieben .
wie geschr. vakuumgeräte zerschossen ! ( 1700 euronen teures teil steht an der wand in einer ecke ! )
unwichtig , weil abgeschrieben lach
.
schaut mal , bisher unveröffentlichtes vid . :
.

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/phb7vuPxaoI" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture"></iframe>
.( es ist nicht die kugel , die die bändchen bewegt , es ist die luft , die um die kugel verdrängt wird !! )
.
wir hatten das thema damals schon erörtert und ich dachte mir , diese 0,00001( oder so )  könnte nicht stimmen . okay , ich konnte es nicht anders beweisen , als davon ein vid. zu machen . glaube bis heute nicht daran . sorry , lieber jack ! es muss mehr sein , viel mehr .
gr. bernhard
15.12.2018 04:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10832
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag einfache Rechnung Antworten mit Zitat
dazu braucht es ein bisschen nachdenken und die Annahme des Gewichts der Bändchen.
Angenommen die Bändchen haben 1 Zehmtel Gramm und werden nur kurzzeitig bewegt. dann können wir die Energie mal grob berechnen.

Vorab Infos betreffend Newton:
1 Newton ist die Gewichtskraft, die auf einen Körper mit der Masse 102 Gramm wirkt.
1N=1J
0.1g sind dementsprechend 0.001N resp. Joule.
Die Bändchen werden jedoch nur etwa 1-2cm weit bewegt, also etwa 1/50 bis 1/100m.
0.001 geteilt durch 50 oder 100 ergibt die von mir gemachten Angaben.
Zu beachten ist noch, dass die Kugel von sich aus nie die Geschwindigkeit hat und an einer Stelle langsam ist.

Da ich keine Zeit einbeziehe ist sollte darauf hingewiesen werden, dass ich den Luftwiderstand als dauernd ansehe, denn der Luftwiderstand wirkt die ganze Zeit auf die Kugel.

Wenn es jemand interessiert kann die Kraft auch anders berechnet werden.
Das Gewicht der Luft auf die Fläche der Kugel bezogen wird zur Seite geschoben und hinter der Kugel verwirbelt.
Ich mach mir die Arbeit aber nicht

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
15.12.2018 10:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jan_2017



Anmeldungsdatum: 13.12.2018
Beiträge: 16
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Davon abgesehen , dass die Energie zum Erzeugen und Aufrechterhalten des Vakuum höher ist als der Gewinn dahinter,  wäre es dennoch interessant.

Je größer die Objekte werden desto mehr Luft muss "verdrängt" werden.

Aber bei unsereren Versuchen und Dimensionen eher verschwindet.

Deshalb nehme ich erstmal meine Behauptung zurück , dass das Vakuum nicht zu unterschätzen ist.

Es ist eher ein hoher Aufwand  1246B21208

_________________
Google Plus Konto von Mister_D - Projekt Tagebuch
15.12.2018 16:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 958
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag keine panik Antworten mit Zitat
hallo jack und jan .
deine berechnungen in allen ehren , aber du schreibst ja selbst :
Zitat:
Zu beachten ist noch, dass die Kugel von sich aus nie die Geschwindigkeit hat und an einer Stelle langsam ist.

ja klar , gebremst vom Luftwiderstand ! ( okay , rollwiderstand ist auch noch bei )
und weiter schreibst du :
Zitat:
dass ich den Luftwiderstand als dauernd ansehe, denn der Luftwiderstand wirkt die ganze Zeit auf die Kugel.

da haben wir es ja , dann muss man deinen WERT doch mal STRECKE nehmen , oder ? nicht nur 1-2 cm . in meinem fall ca. 360 cm . ( ? ) ist ja auch völlig egal , weil : SCHNEE von gestern !
nee , nicht  -  boxen
.
gr. Bernhard
.
an jan . weil ich das annahm , ließ ich mir ein dementsprechendes teil ( für ein vakuum ), mit den beschr. folgen , anfertigen . umsonst , quatsch = vergebens !!lach
gr. bernhard
15.12.2018 17:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10832
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
die Geschwindigkeit der Kugel muss so gewählt werden, wie sie wäre, wenn der SP knapp überwunden werden könnte.
Ist sicher um einiges langsamer als in Video, wo sie mit dem Stab beschleunigt wird.

"dann muss man deinen WERT doch mal STRECKE nehmen , oder ? nicht nur 1-2 cm . in meinem fall ca. 360 c"
nein, die Geschwindigkeit m/s ist wichtig.
Die Bändchen verwirbeln ja nicht auf der ganzen Strecke sondern nur dort wo die Kugel gerade vorbei gefahren ist.

Es soll für Leser mit entsprechendem Interesse weiterhin zur Diskussion anregen

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
15.12.2018 18:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernhard



Anmeldungsdatum: 27.04.2016
Beiträge: 958
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: berlin / deutschland

Nickpage
Offline

Beitrag ??? Antworten mit Zitat
hi .
Zitat:
Die Bändchen verwirbeln ja nicht auf der ganzen Strecke sondern nur dort wo die Kugel gerade vorbei gefahren ist.


der luftwiderstand wirkt doch überall !! ist nur an der stelle sichbar gemacht !
also wirkt er stÄNDIG ! natürlich , je schneller die kugel , desto mehr . 1244
gr. bernhard
15.12.2018 19:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jack



Anmeldungsdatum: 11.05.2008
Beiträge: 10832
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Wohnort: Umgebung Buriram

Nickpage
Offline

Beitrag ups Antworten mit Zitat

klarer Fall dass der Luftwiderstand auf der ganzen Strecke wirkt, jedoch nicht überall zur gleichen Zeit

_________________
so manch Problem ist des Tüftlers geistige Nahrung
15.12.2018 21:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jan_2017



Anmeldungsdatum: 13.12.2018
Beiträge: 16
Geschlecht: Geschlecht:männlich



Offline

Beitrag (Kein Titel) Antworten mit Zitat
Im Falle der Kugel wäre der Widerstand da aber sehr klein / winzig.

Was ich dann vor habe mit einen Experimentierrotor zu arbeiten , der sich durch die Luft "arbeiten muss könnte es anders aussehen:



Aber das ist ,  wie ich selbst sagte , leicht gesagt im Vakuum das zu testen wenn der Aufwand nicht so massiv wäre.

Mfg Jan

_________________
Google Plus Konto von Mister_D - Projekt Tagebuch
17.12.2018 00:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    

Neue Antwort erstellen    Reise Guru - Thailand Foren-Übersicht » Erfinder, Tüftler, Bastler Alle Zeiten sind GMT + 7 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge gegen Kalkablagerung Jack Erfinder, Tüftler, Bastler 10 03.01.2016 23:17 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Schwimmbad - was tun gegen Algen? namdock Hausbau in Thailand 20 27.04.2014 14:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pflanzen (und andere Sachen) gegen die Mücken... Jack ...und so leben wir in Thailand 12 06.11.2013 10:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kriegsgefahr in China: Proteste gegen Japan e... hobanse Der Rest der Welt 3 17.09.2012 14:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge AI für Deutschland verstößt gegen EU Recht ! rama6 Der Amtsschimmel wiehert 10 03.06.2012 14:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Westen startet Luftangriffe gegen Syrien (in ... nico Der Rest der Welt 11 06.03.2012 11:41 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Westen startet Luftangriffe gegen Gaddafi nico Der Rest der Welt 100 20.03.2011 10:30 Letzten Beitrag anzeigen


Reise Guru - Thailand letztes Thema RSS feed 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Vjacheslav Trushkin / Easy Tutorials (phpBB Tutorials).
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter phpBB6.de!    web tracker
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album